"Wechselseitige Teilnahme ist theologisch begründet"

Theologen legen Votum zur Kommuniongemeinschaft vor

Für die Abendmahlsgemeinschaft von Katholiken und Prostestanten plädiert der Ökumenische Arbeitskreis (ÖAK), eine Gruppe evangelischer und katholischer Theologen. Sie stellte ein Papier vor, das den Titel trägt "Gemeinsam am Tisch des Herrn - Ökumenische Perspektiven bei der Feier von Abendmahl und Eucharistie"

Mehr Informationen