Tag des Herrn - Katholische Wochenzeitung

Lesen Sie hier die Überschriften zu den neuesten Artikeln der katholischen Wochenzeitung »Tag des Herrn«:

  • 14.11.2018

    Die Lesungen des Sonntags

    Weiterlesen

  • 14.11.2018

    Eine zentrale Anlaufstelle und zwei neue Studien: Die Evangelische Kirche in Deutschland will sexualisierte Gewalt besser aufarbeiten.

    Weiterlesen

  • 14.11.2018

    Der Vatikan lässt die US-Bischöfe rätseln und bremst ihre Beratungen zum Umgang mit dem Missbrauchsskandal.

    Weiterlesen

  • 12.11.2018

    Bei der Kommunionspendung wird die Hostie als „der Leib Christi“, gereicht. Viele verstehen das als den wirklichen Leib. Besonders Kindern ist dies nicht zu vermitteln. Warum sagt man nicht „Brot des Lebens“? A. R., Würselen

    Weiterlesen

  • 11.11.2018

    Die arme Witwe im Evangelium wirft nur zwei Münzen in den Opferstock. Doch die Gabe bedeutet ihr viel. Kleine Summen sind auch beim kirchlichen Fundraising bedeutsam, der modernen Beschaffung von Spendenmitteln.

    Weiterlesen

  • 10.11.2018

    Angela Merkel wird nach 18 Jahren den Parteivorsitz der CDU abgeben. Nicht ganz freiwillig, aber doch selbstbestimmt gibt sie ihr Amt auf. Eine solche Entscheidung zu treffen, fällt aber nicht jedem leicht. Egal ob Topmanager oder Vorsitzender eines Vereins – so manch einer hadert mit dem Rückzug.

    Weiterlesen

  • 09.11.2018

    Wenn Verstorbene offen aufgebahrt werden, sind sie nach ihrem Tod nicht gleich weg und verschwunden. Bestatter raten dazu, sich auf den Abschied am offenen Sarg einzulassen, um den Toten bewusster gehenlassen zu können.

    Weiterlesen

  • 08.11.2018

    Aus den bisherigen Dresdner Pfarreien St. Franziskus Xaverius, St. Josef und St. Hubertus wird am Martinstag die neue Pfarrei St. Martin.

    Weiterlesen