Katholikentag 2024 in Erfurt

Beim Katholikentag treffen sich alle zwei Jahre mehreren Tausend Menschen, um sich über Kirche, Politik und Gesellschaft auszutauschen. Dabei haben aktuelle innerkirchliche Themen ebenso viel Raum wie gesamtgesellschaftliche Fragestellungen. Die Veranstaltungen werden durch verschiedene Gruppen, Verbände und Bistümer angeboten und durch Arbeitskreise ausgewählt. Zivilgesellschaftliche Gruppierungen können in Kooperation mit kirchlichen Trägern ebenfalls teilnehmen.




Das Bistum Erfurt auf dem Katholikentag

Abend der Begegnung

Ob musikalisch, kulinarisch oder durch verschiedene Mitmachangebote – beim Abend der Begegnung am ersten Abend des Katholikentages (29.05.2024) präsentiert sich das Bistum Erfurt und begrüßt alle Teilnehmenden und Besucher:innen des Katholikentages.

An diesem Tag steht vor allem der Austausch und die Begegnung im Mittelpunkt. Dabei werden die verschiedenen Orte der Erfurter Innenstadt einbezogen: Neben Plätzen wie dem Anger stehen auch die Kirchen und ihre Vorplätze offen. Dabei gibt es inhaltliche Schwerpunkte, die als Ausgangspunkt zum Weiterdenken und Entwickeln des Programms gelten sollen: Pilgern und Wallfahren, Seelsorge, Schöpfung(sbewahrung), Familie, Stille und Spiritualität, Krieg und Frieden sowie Kultur. Sie orientieren sich zum Teil am Katholikentagsthema, zum Teil an Themen, die uns im Bistum beschäftigen.

Das ganze Programm zum Abend der Begegnung finden Sie unter https://www.katholikentag.de/adb

Mitten in Erfurt - Bistumspräsentation

Auf der Bistumspräsentation stellt sich das Bistum Erfurt unter dem Titel „Mitten in Erfurt“ vor. Auf dem Anger als einen öffentlichen Ort sowie im nahegelegenen Bildungshaus St. Ursula sollen von Donnerstag bis Samstag (30.05. bis 01.06.2024) die Besucher:innen in Erfurt und dem Bistum willkommen geheißen werden, ankommen können und sich wohlfühlen.

Hierhin wird auch die Erfurter Stadtbevölkerung herzlich eingeladen. Außerdem werden hier Bistumsthemen präsentiert, denen auf dem Erfurter Katholikentag einen Raum gegeben werden soll. Während auf dem Anger vor allem niederschwellige Angebote stattfinden, z.B. Musik- und Kulturprogramm der Flying Kitchen, haben in St. Ursula verschiedene Vorträge und Workshopformate Raum, um Themen tiefer zu beleuchten. Zurzeit wird das Programm für die Bistumspräsentation erstellt.

Das vollständige Programm des Bistums Erfurt gibt es in einer Übersicht unter www.bistum-erfurt.de/programm-kt

 

Vorbereitungen zum Katholikentag im Bistum Erfurt

Katholikentag – das sind nicht nur fünf Tage im Mai und Juni dieses Jahres. Schon im Vorhinein ist der Katholikentag in verschiedenen Pfarreien, Einrichtungen und Gruppen erlebbar. Dafür entstehen verschiedene Projekte, die es erleichtern sollen, Veranstaltungen und Gottesdienste zum Thema "Zukunft hat der Mensch des Friedens" durchzuführen.


 

Handreichungen

Die Hauptabteilung Pastoral im Bistum Erfurt gibt in Kooperation mit anderen Aktuer:innen des Bistums in Vorbereitung auf den Katholikentag drei Handreichungen mit Gottesdienst- und Andachtsentwürfen heraus. Hier finden Sie auch Impulse für Gemeindenachmittage, Aktionsideen und Katechesen. Die Handreichungen erscheinen alle drei Monate und beschäftigen sich jeweils mit einem Teilaspekt des Katholikentagsmotto.


 

Katholikentagslied

Johann Freitag (+2023) und Daniel Kaufhold haben in Vorbereitung auf den Katholikentag das Mottolied „Zukunft hat der Mensch des Friedens“ geschrieben. Sie beschreiben darin verschiedene Situationen, in denen eine friedliche und menschliche Zukunft spürbar und möglich wird. Deutlich wird in diesem Lied aber auch, dass nur Gott letzten Endes den „Menschen und [der] Welt heute Zukunft bringt“.

Verwenden Sie gerne die Noten und lassen Sie so den Katholikentag schon heute mit Musik und Gesang erklingen.


 

Katholikentagsgebet

Hier finden Sie das offizielle Katholikentagsgebet des Bistums Erfurt:

  

Download Katholikentagsgebet in Leichter Sprache
 


 

Katholikentagstuch

Das Mottotuch, gemalt von Markus Karolewski, orientiert sich am Katholikentagsthema "Zukunft hat der Mensch des Friedens."

Im Bild wird die Zukunft durch Licht und Meer dargestellt. Die Sonne, die immer wieder aufgeht, ist Zukunft und Hoffnung für die Menschen. Ebenso hat die Weite des Meeres einen zukunftsweisenden Charakter. Es bedeutet weg gehen von allen Begrenzungen, z.B. Mauern, die die Menschen zwischen sich gebaut haben. Außerdem hat die Flucht übers Meer eine Zukunftshoffnung für viele Menschen in heutiger Zeit.

Die Menschenkette ist ein Symbol dafür, dass jeder Mensch die gleiche Würde besitzt, egal wo die Person geboren wurde. Dafür steht auch, dass alle Menschen in der gleichen Farbe gemalt wurde. Zudem ist eine Menschenkette gewaltlos, denn wenn sich alle anfassen, kann niemand eine Waffe in die Hand nehmen.

Der Friede wird durch einen Regenbogen und den Schatten der Menschenkette ausgedrückt. Der dargestellte Schatten ist nur möglich, wenn das Licht von oben kommt: Das bedeutet, der Mensch ist in Gottes Licht gestellt, von ihm kommt der Friede. Im Schatten ist der Farbverlauf unterschiedlich, wodurch ausgedrückt wird, dass alle Menschen auch unterschiedlich sind und sich gegenseitig etwas zu geben haben.


 

Helfende beim Bistum Erfurt

Über 100 Helfende haben sich bereits beim Bistum Erfurt als Helfende gemeldet. Sie übernehmen Bühnen- und Standbetreuung, unterstützen bei kleineren Umbauarbeiten oder wirken beim Abend der Begegnung mit. Auch als Ansprechpersonen für die Katholikentagsgäste werden viele während der fünf Tage in der Stadt unterwegs sein. Dort stehen sie den Teilnehmenden mit Rat und Tat zur Seite und heißen auf diese Weise herzlich willkommen.

Danke für dieses großartige Engagement!

Gästequartiere

Sie haben ein Bett, eine Couch oder ein leeres Kinderzimmer in Erfurt, Weimar, Jena, Sömmerda oder Arnstadt frei? Die Gäste des Katholikentags im Bistum Erfurt benötigen nicht nur ein vielfältiges Programm, sondern auch Unterkünfte. Melden Sie sich gerne als Gastgeber:in an. Es bietet auch für Sie die Möglichkeit, neue Kontakte zu knüpfen und neue Menschen kennenzulernen.

https://www.katholikentag.de/gastgeben


Tickets und Preise

Mehr Informationen zu Tickets und Preisen, sowie die Anmeldung zum Katholikentag finden Sie unter www.katholikentag.de/karten


Dauerkarten

Gültig vom 29. Mai bis 2. Juni 2024. Inklusive ÖPNV-Fahrausweis (Tarifzone 10 Erfurt).
Kosten für die Vermittlung einer Unterkunft über die Geschäftsstelle des Katholikentags: 25€ pro Person/ 50€ für Familien

Bei den Dauerkarten übernimmt das Bistum Erfurt 50% des Ticketpreises. Im letzten Anmeldeschritt wird dort der Zuschuss von den Originalkosten abgezogen.

Karte

Frühbucherrabatt
bis 24.3.

Normalpreis

Förderung durch
das Bistum Erfurt

Endpreis für Teilnehmer:innen
aus dem Bistum Erfurt

(Mit Frühbucherrabatt/ ab dem 24.3.)

Dauerkarte

100€

110€

50%

50€/ 55€

Ermäßigte Dauerkarte*1

55€

65€

50%

27,50€/ 32,50€

Förderkarte*2

26€

26€

keine

--

Familienkarte*3

145€

165€

50%

72,50€/ 82,50€

 

Tageskarten

Gültig für einen Tag. Inklusive ÖPNV-Fahrausweis (Tarifzone 10 Erfurt), gültig am jeweiligen Geltungstag.
Bei Tageskarten ist kein Frühbucherrabatt, sowie keine Vermittlung einer Unterkunft über die Geschäftsstelle des Katholikentags möglich.

Bistumstageskarte

Die Bistumstageskarten werden über die Pfarreien und Einrichtungen bestellt. Die Tageskarten kosten 15€ pro Tageskarte und enthalten ein Tagesticket für den ÖPNV innerhalb der Stadt Erfurt (Tarifzone 10 Erfurt). Sprechen Sie mit Ihrer Pfarrei ab, bis wann die Karten bestellt werden müssen.

Karte

Normalpreis

Endpreis für Teilnehmer:innen
aus dem Bistum Erfurt

Tageskarte

35€

15€

Ermäßigte Tageskarte*1

25€

--

Abendkarte (ab 18 Uhr)*4

19€

--

 

Kinder

Kinder bis 11 Jahre sind kostenfrei.

Kinder bis einschließlich 7 Jahre

Keine Karte für den Katholikentag benötigt

Kein Fahrausweis benötigt

Kinder ab der Einschulung/ spätestens ab 8 Jahren

Keine Karte für den Katholikentag benötigt

Ticket für den ÖPNV benötigt

Kinder ab 12 Jahren

Ermäßigte Dauer- bzw. Tageskarte*1 oder Familienkarte*3 benötigt

ÖPNV-Ticket im Katholikentagsticket inklusive

---

*1 Berechtigung ermäßigte Dauerkarten/ Tageskarten

• Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene von 12 bis einschließlich 25 Jahren
• Studierende
• Auszubildende
• Gemeldete Erwerbslose
• Menschen mit Behinderung mit entsprechendem Ausweis
• Teilnehmende am sozialen, diakonischen oder ökologischen Jahr
• Rentner:innen, soweit es deren wirtschaftliche Lage erfordert

*2 Berechtigung Förderkarte

• Empfänger:innen von Grundsicherung oder Bürgergeld sowie von Empfänger:innen von Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz

*3 Familienkarten

• Für Eltern, Elternteile und für in einer Partnerschaft lebende Erwachsene mit Kindern bis einschließlich 25 Jahre.
• Für Großeltern mit Enkelkindern bis einschließlich 25 Jahre.
• Voraussetzung ist, dass mindestens ein Kind bis einschließlich 25 Jahre mit angemeldet wird.
• Jedes Familienmitglied bekommt eine eigene Karte und kann sich damit frei auf dem Katholikentag bewegen. 

*4 Abendkarten sind für Donnerstag, Freitag und Samstag erhältlich und beinhalten einen Fahrausweis für den jeweiligen Geltungstag.


 

Vorverkaufsstellen in Erfurt

An diesen Orten können Sie vor dem Katholikentag Karten erwerben.


Geschäftsstelle des Katholikentags

Geschwister-Scholl-Str. 45, 99085 Erfurt

Öffnungszeiten: Mo bis Do 10 bis 15 Uhr, Fr 10 bis 12 Uhr

Kartenangebot: Dauerkarten, ermäßigte Dauerkarten, Familiendauerkarten, Förderkarten, Tageskarten, ermäßigte Tageskarten, Abendkarten

Hinweis: Die Geschäftsstelle ist nicht barrierefrei erreichbar!


360Grad Thüringen Digital Entdecken

Thüringen Tourismus GmbH

Willy-Brandt-Platz 1, 99084 Erfurt

Öffnungszeiten: Mo bis Fr 9.30 bis 17.00 Uhr, Sa 10.00 bis 16.00 Uhr

Kartenangebot: Dauerkarten, ermäßigte Dauerkarten, Tageskarten, ermäßigte Tageskarten, Abendkarten

Während des Katholikentags können Sie Karten bei 360Grad Thüringen Digital Entdecken oder am Servicepunkt erwerben.


Weitere Informationen zu den Vorverkaufsstellen für Karten zum Katholikentag in Erfurt finden Sie unter https://www.katholikentag.de/vorverkauf

 


Ansprechperson

Für die Begleitung der Katholikentagsvorbereitungen ist von Seiten des Bistums zuständig:

Lea Feldhaus
Bistumsbeauftragte für den Katholikentag 2024 in Erfurt
Herrmannsplatz 9, 99084 Erfurt
0361 65 72 375
0175 41 48 327
l.feldhaus@bistum-erfurt.de

Infoabende

Sie interessieren sich, wie sich Bistum und Geschäftsstelle auf den Katholikentag vorbereiten und an welchen Projekten aktuell gearbeitet wird? Dann sind Sie herzlich zu den digitalen Informationsabenden eingeladen, die in regelmäßigen Abständen angeboten werden. Hier können Sie auch Ihre persönlichen Fragen stellen.


Motto

Das Leitwort des Katholikentages 2024 in Erfurt lautet „Zukunft hat der Mensch des Friedens“. Es stammt aus Ps 37,37b und wurde am 21. Oktober 2022 durch Katholikentagsleitung und Hauptausschuss des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK) beschlossen.

Bei dem Thema stehen zentrale Fragen der heutigen Zeit im Mittelpunkt: Was ist Frieden? Wer ist dafür verantwortlich? Können wir gemeinsam ein friedliches Morgen gestalten?
Kriegerische Auseinandersetzungen weltweit stellen den Ruf nach Menschen des Friedens in den Vordergrund. Dabei ist der Ausruf „Zukunft hat der Mensch des Friedens“ auch interreligiös verständlich. Gerade in einer nichtchristlichen Umwelt kann und muss hierüber diskutiert und ein gemeinsamer Weg gefunden werden.

Ausführliche Informationen zum thematischen Rahmen finden Sie unter www.katholikentag.de/leitwort

Leitwort Katholikentag in Leichter Sprache (pdf)

 


 

FAQ

Der Katholikentag ist eine alle zwei Jahre stattfindende Großveranstaltung, bei der sich Katholik:innen, aber auch Personen anderen Glaubens über Fragen aus Kirche, Politik und Gesellschaft austauschen. Dabei treffen sie sich jedes Mal in einer anderen Stadt. Der 103. Deutsche Katholikentag wird 2024 in Erfurt stattfinden.

Der 103. Deutsche Katholikentag findet vom 29. Mai bis zum 02. Juni 2024 in Erfurt statt.

Helfende

Aktuell werden viele helfende Hände gesucht, die entweder einzelne Tage oder für die gesamte Zeit mit anpacken und unterstützen. Dafür können Sie sich unter www.katholikentag.de/helfen (5 Tage am Stück helfen) oder katholikentag@bistum-erfurt.de (einzelne Tage helfen) anmelden.

Gästequartiere

Sie möchten Gastgeber:in sein und wollen Besucher:innen aus ganz Deutschland für 5 Tage aufnehmen möchten? Dann melden Sie sich ab Ende Januar als Gastgeber:in an. Weitere Informationen gibt es unter www.katholikentag.de/privatquartiere

 

Weitere Informationen finden Sie unter www.katholikentag.de.

Bistumsseitig begleitet Lea Feldhaus die Vorbereitungen des Katholikentages. Sie ist unter l.feldhaus@bistum-erfurt.de erreichbar. Für Fragen, die nicht das Bistum betreffen, wenden Sie sich bitte direkt an die Geschäftsstelle unter info@katholikentag.de.


Social Media und Website

Facebook   X (Twitter)  Instagram  www.katholikentag.de