Tag der offenen Tür

Medienstelle des Bistums lädt ein. Es gibt u.a. ein Puppenspiel und einen Bücherflohmarkt

Bild: Tina Hummel

Erfurt (BiP). Mit ihrem Tag der offenen Tür am Samstag, 21. April hat sich die Medienstelle des Bistums Erfurt ganz auf die Familie eingestellt.

Das Programm für Groß und Klein beginnt um 13 Uhr. Bis 17.30 Uhr besteht Gelegenheit zum Kinderschminken und Basteln, und bei Kaffee, Tee und Kuchen können die Besucher ihre Entdeckungen auf dem Bücherflohmarkt sichten.

Um 13.30 Uhr wird ein Trickfilm gezeigt. Die Abenteuer von Käpten Knitterbart und seine Bande erzählt eine Piratengeschichte um 14.30 Uhr. Eine Stunde später führt die Puppenspielerin Angelika Hellwig das Stück „Däumelinchen“ auf. Letzter Programmpunkt ist um 17 Uhr ein Bilderbuchkino.

Die Medienstelle des Bistums Erfurt verfügt über 24.000 Medien, darunter Bücher, Filme, CDs mit Musik und Hörspielen sowie Computerspiele, die alle kostenlos und von jedermann ausgeliehen werden können.

 

Auf einen Blick: