Lost in Corona: Laudato Si

Neue Podcastfolge bei "Hörenswertes im Bistum Erfurt"

Fünf Jahre ist es her, dass Papst Franziskus sein Rundschreiben „Laudato si‘“ veröffentlicht hat. Dieses Jubiläum scheint in Corona-Zeiten eher in den Hintergrund gerückt zu sein. Gilt das auch für die Anliegen der Enzyklika – die Bewahrung der Schöpfung, eine ganzheitliche Ökologie und Forderungen des Papstes im Hinblick auf das Zusammenleben der Menschheit weltweit? Dr. Christoph Arenhövel, Biologe und Sprecher der Arbeitsgruppe „Laudato si‘“ des Katholikenrats im Bistum Erfurt, gibt dazu im Gespräch mit Niklas Wagner Auskunft.

Zur Folge "Lost in Corona: Laudato si" beim Podcastanbieter Podigee.

Nächste Folge der Podcastreihe Lost in Corona am 14.08.2020: "Lost in Corona: Familien", Gespräch mit Bernadette Drapatz und Hiltrud Liedtke.