Hände falten für den Frieden und gegen den Krieg

Ökumenisches Friedensgebet auf dem Erfurter Domplatz, Sonntag, 27. Februar um 17.30 Uhr

Bild: Bernhard Grotzke

Der Evangelische Kirchenkreis Erfurt und das Katholische Dekanat Erfurt laden zu einem ökumenischen Friedensgebet am Sonntag, 27. Februar um 17.30 Uhr auf dem Erfurter Domplatz ein.

Das Gebet wird von Dechant Marcellus Klaus, Senior Matthias Rein, Mitgliedern der Gemeinde der katholischen Ukrainer in Erfurt und dem Posaunenchor der evangelischen Martini-Luther-Gemeinde gestaltet.