Die Menschen am Rand der Gesellschaft nicht vergessen

Haus-und

Straßensammlung der Caritas





Die Caritas Haus- und Straßensammlung

2012 in Thüringen findet vom 22. September bis 1. Oktober statt. Sie steht unter

dem Motto: "Schenken Sie Zukunft!" Gut 800 Sammler/innen

werden bistumsweit auf Straßen und Plätzen unterwegs sein und um Spenden für

die Caritas bitten. Gesammelt wird für den Erhalt der sozialen Beratungsdienste

im Bistum Erfurt. 2011 wurden landesweit

73.210,09 Euro gesammelt. Davon verblieben 25 % (19.052,52 Euro) in den

Pfarrgemeinden für die caritative Arbeit vor Ort.

Aus

dem Sammlungsaufruf von Caritasdirektor Bruno Heller:

"Klientenzahlen in den Caritas-Beratungsdiensten steigen. Beratungsgespräche

werden komplexer und schwieriger. Oft ist die Rede von sozialer Isolation,

Einsamkeit, Arbeitslosigkeit, fehlenden Perspektiven, Ü;berforderung

und Verschuldung. Gleichzeitig steigt die Zahl der sozial Schwachen in den

Caritas-Tagestreffs, den Tafeln und in den Obdachlosenprojekten. Schwierige

Lebenslagen und Existenzsorgen machen Menschen krank und grenzen sie aus. Die

soziale Landschaft hat sich verändert. Menschen sind verunsichert: Welche

Ansprüche haben wir noch? Mit wie viel Geld muss die Familie auskommen? Wer

hilft bei der Antragstellung? Wie sieht unsere Zukunft aus?

Beispiel:

Allgemeine Sozialberatung. Thüringenweit gibt es diese an 12 Standorten mit 19

Mitarbeitern. Diese Beratung arbeitet vergleichbar dem Hausarztprinzip. Oft

können Menschen heute ihre Situation schwer in Worte fassen. Wo drückt der

Schuh an meisten? Also: Zuhören, sondieren, helfen und gegebenenfalls  zum

Fachdienst (z.B. der Schuldner- oder Suchtberatung)  vermitteln. Gerade in

heutiger Zeit ist dieser Dienst unverzichtbar. Insgesamt werden die

Beratungsdienste stärker gefragt als je zuvor. Deshalb ist das

anwaltschaftliche Engagement der Caritas unabdingbar.

Dazu brauchen

wir aber die Hilfe aller Menschen in Thüringen. Unterstützen Sie die Arbeit der

Caritas für sozial Schwache und für Menschen, die Rat und Hilfe brauchen unter

dem Leitwort der Sammlung: "Schenken Sie Zukunft!"

Ihre Spenden tragen dazu bei, die Chancen betroffener Menschen in Not zu verbessern

und ihnen Teilhabe zu ermöglichen.  Dankeschön!"

Spendenkonto:
Caritasverband für das Bistum Erfurt e.V.
Pax-Bank eG
Kt.-Nr. 419 419
BLZ: 370 601 93
Stichwort: Sammlung


Quelle: Caritasverband für das Bistum Erfurt e.V. Den Inhalt verantwortet der Absender.