Aschermittwoch-Gottesdienst mit Bischof Wanke

Tag/Uhrzeit: Aschermittwoch, 8. März, 18 Uhr
Ort: Erfurter Dom

Erfurt (BiP). Am Aschermittwoch, dem 8. März, wird Bischof Dr. Joachim Wanke um 18 Uhr im Erfurter Dom einen Gottesdienst feiern. Mit dem Aschermittwoch beginnt die vierzigtägige Fastenzeit, in der sich die Christinnen und Christen auf Ostern als Fest der Auferstehung Jesu vorbereiten.

Wie allen Gläubigen wird auch dem Bischof im Gottesdienst ein Aschenkreuz auf die Stirn gezeichnet. Das Aschenkreuz ist ein äußeres Zeichen für den Beginn des Fastens und die erneuerte Bereitschaft, sich auf Gottes Liebe einzulassen.

Bischof Wanke sieht die Fastenzeit als eine Chance, die Hektik des Alltags zu unterbrechen und "Freiräume" zu schaffen: für einen selbst, für die Mitmenschen, für Gott. So könne Gottes Geist in den Lebensalltag eindringen.

Ein Hirtenbrief des Bischofs zur Fastenzeit wird am ersten Fastensonntag (12.3.) in allen Gemeinden des Bistums verlesen.



link