Wallfahren auf dem Hülfensberg

Hauptwallfahrt zum Dreifaltigkeitsfest und Ökumenischer Taufgedächtnisgottesdienst

Bild: Johannes Marie Berg In: Pfarrbriefservice.de

Am kommenden Sonntag, 27.Mai, 10.00 Uhr,  findet die Hauptwallfahrt zum Dreifaltigkeitsfest auf dem Hülfensberg statt. In diesem Jahr wird Abt Winfried Schwab von der Abtei Neuburg dem Gottesdienst vorstehen. Musikalisch werden der Singkreis St. Ägidien und die Bläser aus Silberhausen den Gottesdienst begleiten. Es werden wieder viele Gruppen aus den umliegenden Dörfern erwartet.

Am Tag davor, Samstag, 26. Mai, laden die Franziskaner zum ökumenischen Taufgedächtnisgottesdienst ein. Als Prediger haben sie in diesem Jahr Pfr. Albrecht Schödl aus dem Kloster Volkenroda eingeladen.  Die musikalische Gestaltung übernehmen der Chor „Via Musica“ aus Teistungen, sowie die Posaunenbläser der Region. Von folgenden Orten wandern Gruppen, denen man sich anschließen kann, jeweils am Samstag, 26. Mai,  zu diesem Gottesdienst:

Abgang 07.30 Uhr | Arenshausen, St. Matthias
Abgang 08.30 Uhr | Heiligenstadt, St. Ägidien
Abgang 08.00 Uhr | Westhausen, St. Pankratius
Abgang 14.00 Uhr | Eschwege, ev. Auferstehungskirche
Abgang 17.00 Uhr | Kreuzweg ab Geismar

 

Mehr Informationen unter:  http://www.huelfensberg.de/aktuelles.html