Verbindung schaffen

Neuer Podcast über die Rolle von Kirchenmusik bei Onlinegottesdiensten

Leere Kirchen und schweigende Chöre – die Corona-Pandemie und die dadurch notwendig gewordenen Maßnahmen haben große Einschnitte im religiösen Leben vieler Menschen dargestellt. Dieser Herausforderung begegnete man vielerorts mit der Einführung verschiedener kreativer digitaler Formate.

Im neuen Podcast hat Sophie von Kalckreuth mit Dr. Mark-James Porter darüber gesprochen, welche Bedeutung diese Gottesdienstformate auch in Zukunft noch haben werden und welche besondere Rolle Musik bei digitalen Gottesdiensten spielt.

Dr. Mark-James Porter forscht als Alumnus am Erfurter Max-Weber-Kolleg. Sein Thema: Resonanzachsen in der christlichen Gemeindemusik.

Podcast anhören (bitte anklicken)