Tag der Ehejubiläen

Bischof segnet Paare, die 50 oder 25 Jahre verheiratet sind

Bild: Doris und Michael Will; in: Pfarrbriefservice.de

Erfurt (BiP). 73 Ehepaare, die in diesem Jahr ihre Goldene (50 Paare) oder Silberne Hochzeit feiern, werden am Samstag, 30. März, von Bischof Ulrich Neymeyr im Erfurter Mariendom gesegnet. An diesem Tag begeht das Bistum Erfurt seinen „Tag der Ehejubiläen“.

Die Segnung erfolgt im Rahmen einer Heiligen Messe, die um 14 Uhr beginnt. Vormittags finden in der Bildungsstätte St. Martin ab 10 Uhr Gespräche und Workshops rund um das Thema Ehe und die persönliche Feier des Jubiläums statt.

„Die Kirche schaut voller Respekt und Anerkennung auf das Ja-Wort, das sich die Paare vor Gott gegeben haben und das heute immer noch gilt“, sagt Tobias Gremler, Referent im Seelsorgeamt, der die Veranstaltung vorbereitet hat.

Anregung für den ersten „Tag der Ehejubiläen“ im vergangenen Jahr lieferte das Schreiben „Die Freude der Liebe“ (Amoris laetitia) von Papst Franziskus aus dem Jahr 2016.