Sterbende begleiten lernen

Informationsabend für Interessierte

Sich haltende Hände, Bild: Pixabay.com - Lizenz

Am 20. Februar 2024 um 18 Uhr laden der ambulante Hospiz- und Palliativberatungsdienst und der ambulante Kinder- und Jugendhospizdienst der Malteser in die Räume „marys refuge“ in der Bahnhofstraße 2 in Erfurt zu einem Informationsabend für Menschen ein, die sich für die Aufgaben der Hospizdienste und das Ehrenamt als Sterbe- und Familienbegleiter interessieren.

Menschen mit einer lebensbedrohlichen Diagnose suchen häufig nach jemandem, der ihnen etwas Halt gibt und ihnen ohne Vorurteile mit Offenheit wohlgesonnen zuhört.

Im Vorbereitungskurs werden unter anderem folgende Themen besprochen: Zuhören, Begleiten, Selbstfürsorge, Kraftquellen, Aufgaben im Ehrenamt, Sterbeprozess und was wir tun können. Dabei wird die Begleitung von Erwachsenen wie auch die Begleitung von Kindern und Jugendlichen thematisiert.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und bitten um Anmeldung zum Informationsabend per E-Mail oder Telefon:

Ambulanter Hospiz- und Palliativberatungsdienst Erfurt

Lena Kreßmann | Lena.Kressmann@malteser.org Tel.: 01511/4986141

Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst Erfurt und Umland 

Jasmin Lama | Jasmin.Lama@malteser.org Tel.: 0171/2291436

Einladung Infoabend