"Es ist eine Zeit der Transformation"

Neuer Podcast zur Synodalisierung mit Prof. Dr. Myriam Wijlens

Papst Franziskus rief im Herbst 2021 die katholische Weltkirche zu einem synodalen Prozess auf. Er ist sich sicher: "Das 3. Jahrtausend braucht eine synodale Kirche." Professorin Dr. Myriam Wijlens ist an der Universität Erfurt Inhaberin des Lehrstuhls für Kirchenrecht. Papst Franziskus berief sie als Konsultatorin der Weltbischofssynode 2021-2023; als Mitglied im Lenkungsausschuss des weltweiten synodalen Prozesses kennt sie die weltweiten Entwicklungen und weiß um die Hintergünde für die stärkere Hinwendung zu einer synodalen Kirche.

Im Vortrag erschließt sie die Bedeutung der Synodalität für die katholische Kirche und zeigt auf, was dies für die Weltkirche und das Bistum Erfurt bedeutet. Den Vortrag hielt Professorin Dr. Wijlens am 30. März 2022 in der Erfurter Brunnenkirche im Rahmen der Pastoralkonferenz vor den pastoralen Mitarbeitern des Bistums Erfurt.

Zum Podcast (bitte anklicken)