Weihnachten 2020

Herzlich Wilkommen auf der Weihnachtsseite des Bistums Erfurt!

Es ist Advent und Weihnachten steht vor der Tür – ein Weihnachtsfest, das anders wird als in den Jahren zuvor. Dabei muss „anders“ nicht bedeuten "weniger schön"! Zeichen der Nähe und eine besinnliche Stimmung sind auch mit Abstandsregeln und den bleibenden Unsicherheiten möglich. Kreativität und Neues ausprobieren sind gefragt.

Und eines wird sein wie immer: Gott wird Mensch, in seinem Sohn Jesus Christus. Mitten in der Pandemie. Und auch diese bewegte Zeit ist geprägt vom Erwarten, Suchen, Hoffen und Empfangen.

Auf dieser Seite finden Sie Anregungen und Ideen für die kommende Zeit. Es gibt eine Vielzahl und Vielfalt an Möglichkeiten, den Advent und die Weihnachtstage zu Hause, in der Familie oder auch in der Gemeinschaft mit anderen – z.B. in der Pfarrei oder im Kirchort – festlich zu gestalten und zu feiern.

Wir wünschen Ihnen eine gesegnete Advents- und Weihnachtszeit.
Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus dem Seelsorgeamt Erfurt

Hinweis: Die Inhalte dieser Seite werden immer wieder mit neuen Ideen und fertigen Materialien ergänzt. Schauen Sie gern wieder vorbei.
Stand: 27.11.2020 11:00 Uhr
Die Seitenansicht von bistum-erfurt.de/weihnachten2020 vor dem 1. Advent finden Sie hier.

Advent zu Hause

Die Botschaft von Weihnachten ist für alle Menschen an allen Orten bestimmt. Sie will in allen Häusern Einzug halten – bei jedem Einzelnen und auch in den Familien und Gemeinschaften. Die hier vorgestellten Andachten und Hausgebete bieten Anregungen, um den Advent als Zeit des Wartens und der Vorbereitung auf Weihnachten zu gestalten. Zu empfehlen, sind auch die Gebete im Gotteslob Nr. 24 „Segnung des Adventskranzes“ sowie Nr. 25 „Hausgebet im Advent“.

Familienhausgebet im Advent

  • Auch in diesem Jahr hat der Bereich Familie und Generationen das traditionelle Hausgebet für die Dienstage im Advent vorbereitet. Zusätzlich ist dieses Mal auch eine Andacht für den Heiligabend enthalten.
  • Familienhausgebet im Advent (pdf)

Adventsandachten für die Sonntage

  • In der Adventshandreichung des Bereichs Kinder und Jugend im Seelsorgeamt des Bistums Erfurt rücken die alttestamentlichen Lesungen und die darin enthaltenen Gottesbilder in den Fokus.
  • Die Andachten richten sich an Familien, können aber selbstverständlich auch im Gottesdienst eingesetzt werden.
  • Handreichung Aktion Kindertreff – Advent 2020 (pdf)
  • Neben einem Schaubild gibt es für jeden Sonntag ein passendes Musikstück von Ekkehard Fellner.
    1. Advent: Gott der Töpfer, 2. Advent: Gott der gute Hirte, 3. Advent: Gott der Kleidermacher, 4. Gott der Hausbauer

1. Advent: Gott der Töpfer

2. Advent: Gott der gute Hirte

3. Advent: Gott der Kleidermacher

4. Advent: Gott der Hausbauer

Hinweis: Audiodateien mit Rechtsklick auf die jeweilige Datei > Ziel speichern unter herunterladen

Adventskalender mit Krippenfiguren


Weihnachten vor der Tür

Eine Andacht im Freien, ein gestalteter Spaziergang durch den Ort oder Impulse für einen weihnachtlichen Austausch mit den Nachbarn – Gott kommt zur Welt. Auch in den Straßen und Gassen unserer Orte.

Gott in der Grippe

  • Ein Krippenspiel, das mit Augenzwickern und Tiefgang die biblische Geschichte in die Gegenwart holt. Was vor 2000 Jahren die Steuerliste war, ist heute die Infektions-Ketten-Nachverfolgungs-Liste.
  • Das Krippenspiel in einer Langfassung (pdf) und Kurzfassung (pdf)
  • Das Krippenspiel „ Gott in der Grippe“ wurde von Matthias Kugler, Gemeindereferent und Diakon in Saalfeld erarbeitet.
  • Am 24.12. finden Sie hier eine Videoaufzeichnung dieses Krippenspiels. Eine Hörspielfassung finden Sie hier.

Weihnachten am Wegesrand – Ein Stationenweg durch unseren Ort

  • Entdecken Sie bei einem Spaziergang durch den Ort an fünf Stationen die Botschaft der Weihnacht. Mitmachaktionen, Lieder, Gebete und Impulse laden dazu ein, Weihnachten aktiv zu erleben.
  • An diesen Orten findet „Weihnachten am Wegesrand“ statt: (verfügbar ab 15.12.2020)

Hirtenandacht*

  • Dieses Jahr könnte das Jahr der Hirten werden. Das Weihnachtsevangelium Lk 2,1-20 wird aus Sicht der Hirten lebendig:
  • In Anlehnung an Lk 2,1-15 die Begegnung mit den Engeln bis zum Auftrag nach Bethlehem zu gehen „Als ich bei meinen Schafen wacht…“ (pdf) (Kurzfassung) oder Hirtenandacht (pdf) (fertige Ausarbeitung)
  • Mit Blick auf die Hirten, die nicht mit nach Bethlehem gehen, weil sie bei der Herde bleiben mussten / sollten / wollten „Weihnachten zwischen den Zeilen“ (pdf)
  • In Anlehnung an Lk 2,17-20 der Austausch der Hirten am Feuer über die Geschehnisse der zurückliegenden Nacht „Der Morgen danach" (pdf)
  • Jede Andacht kann für sich stehen, sie können aber auch „eine Reihe“ bilden.
  • *Diese Idee finden Sie auch unter Weihnachten zu Hause in einer Medidationsvariante für zu Hause

Weihnachten im Bonibus

  • Weihnachten macht mobil: Gott kommt zur Welt. Zu Dir, zu mir und in die Straßen unserer Orte. Warum nicht auch im Bonibus?
  • Idee zu Weihnachten im Bonibus (pdf)

        

Weihnachten am Gartenzaun

  • Was spricht dagegen, in diesem Jahr einfach mal mit den Nachbarn / der Hausgemeinschaft / den Menschen aus meiner Straße Weihnachten zu feiern? Eine Einladung zu einer „gemeinsamen Weihnachtszeit“ kann sicher eine bereichernde Erfahrung sein und eine neue Dimension der Weihnacht erschließen. Gemeinsam die Weihnachtsgeschichte hören (und / oder spontan dazu pantomimisch spielen), 2-3 Lieder singen, ein kurzes Gebet oder ein Gespräch über das Gehörte, dazu etwas Punsch und Gebäck… wenn man dann noch die Möglichkeit für ein Hirtenfeuer hat, wird es noch eindrucksvoller. Alles was es dazu bedarf ist ein wenig Mut, ein kleiner Ablaufplan und ein paar einladende Handzettel in die Briefkästen der Nachbarn.

Weihnachten zu Hause

Die Botschaft von Weihnachten ist für alle Menschen an allen Orten bestimmt. Sie will in allen Häusern Einzug halten – bei jedem Einzelnen und auch in den Familien und Gemeinschaften.
Sie finden hier Anregungen, die die Angebote der Pfarreien vor Ort ergänzen und mit denen Sie die Weihnachtstage individuell gestalten können. Zu empfehlen ist auch das Gebet im Gotteslob Nr. 26 "Feier am Heiligen Abend".

Krippenandacht "Warum ist diese Nacht anders?"

  • Kein Krippenspiel? Wir passen nicht alle in die Kirche? Die vom Bereich Kinder und Jugend im Seelsorgeamt des Bistums Erfurt zusammengestellte Krippenfeier zu Weihnachten soll Familien unterstützen, die in diesem Jahr nicht in gewohnter Form die Kirche besuchen können. Dieser Hausgottesdienst beinhaltet auch einige Krippenfiguren, die zur eigenen Krippe für die Familie oder die Kinder geeignet sind.
  • Krippenandacht (pdf)

Hirtenandacht *

  • In Vorbereitung auf Weihnachten wurden Ideen zu drei möglichen Hirtenandachten erarbeitet. Die dort aufgeführten Impulse eignen sich auch für eine stille persönliche Besinnung an der eigenen Krippe.
  • In Anlehnung an Lk 2,1-15 die Begegnung mit den Engeln bis zum Auftrag nach Bethlehem zu gehen – „Als ich bei meinen Schafen wacht…“ (pdf) (Kurzfassung) oder Hirtenandacht (pdf) (fertige Ausarbeitung)
  • Die Hirtenandachten für zu Hause sind ab 15.12. verfügbar.
  • *Diese Idee finden Sie auch unter Weihnachten vor der Tür

Zum Mitsingen

„Maria durch ein Dornwald ging“, „O du fröhliche“ und „Stille Nacht“ – Lieder und Gesang gehören zum Advent und zu Weihnachten einfach dazu. Für alle, die für zu Hause oder für Andachten und Gottesdienste eine Liedbegleitung suchen, gibt es hier eine kleine Auswahl an Playbacks. Viel Freude beim Singen!

Hinweis: Alle Audio-Aufnahmen führen zum Youtube-Kanal des Bistums Erfurt.

Aufnahmen:
Anna Reinhardt, Laurens Patermann, Konrad Schäfer

Vocalkreis Gotha: Barbara Biesenbach, Claudia Hahn, Anna Löbner, Claudia Seitz, Veronika Streitz, Johannes Fialik, Stefan Fialik, Paul Rosch, Martin Schwabenhaus | Leitung: Andreas Pawella, Orgel: KMD Jens Goldhardt
Bläserquintett: Cornelia Wolf, Friedrich Falkenhahn, Laurin Klemmer, Jonas Prenzel, Jonas Schütz

Adventslieder

Alle Jahre wieder

Lied auf Youtube hören   Liedtext (pdf)

Das Licht einer Kerze

Lied auf Youtube hören   Liedtext (pdf)

Es kommt ein Schiff geladen

Lied auf Youtube hören   Liedtext (pdf)

Herbergssuche

Lied auf Youtube hören   Liedtext (pdf)

Komm du Heiland aller Welt

Lied auf Youtube hören   Liedtext (pdf)

Leise rieselt der Schnee

Lied auf Youtube hören   Liedtext (pdf)

Macht hoch die Tür

Lied auf Youtube hören   Liedtext (pdf)

Maria durch ein Dornwald ging

Lied auf Youtube hören   Liedtext (pdf)

Oh Heiland reiß die Himmel auf

Lied auf Youtube hören   Liedtext (pdf)



O komm, o komm Immanuel

Lied auf Youtube hören   Liedtext (pdf)

Tauet Himmel den Gerechten

Lied auf Youtube hören   Liedtext (pdf)

Tochter Zion

Lied auf Youtube hören   Liedtext (pdf)

Wachet auf

Lied auf Youtube hören   Liedtext (pdf)

Weihnachtslieder

Als ich bei meinen Schafen wacht

Lied auf Youtube hören  Liedtext (pdf)

Engel auf den Feldern singen

Lied auf Youtube hören   Liedtext (pdf)

Es ist ein Ros entsprungen

Lied auf Youtube hören   Liedtext (pdf)

Nun freut euch ihr Christen

Lied auf Youtube hören   Liedtext (pdf)

 
 
Ich steh an deiner Krippe hier

Lied auf Youtube hören   Liedtext (pdf)

Ihr Kinderlein kommet

Lied auf Youtube hören   Liedtext (pdf)

Kommet ihr Hirten

Lied auf Youtube hören   Liedtext (pdf)

Oh du fröhliche

Lied auf Youtube hören   Liedtext (pdf)

Stille Nacht

Lied auf Youtube hören   Liedtext (pdf)

Süßer die Glocken

Lied auf Youtube hören   Liedtext (pdf)

Zu Betlehem geboren

Lied auf Youtube hören   Liedtext (pdf)

Heilige Drei Könige

Wir kommen daher aus dem Morgenland

Lied auf Youtube hören   Liedtext (pdf)

Zum Anhören

Die Botschaft der Weihnacht lässt sich auf vielen verschiedenen Wegen weitersagen: mal leicht verständlich, mal mit Augenzwinkern und doch immer mit (verborgenem) Tiefgang. Hören Sie mal!

"Die Heilige Nacht" von Selma Lagerlöf

  • Die MitarbeiterInnen der Medienstelle Erfurt haben mit liebevollen Details die Geschichte der Heiligen Nacht von Selma Lagerlös vertont. Ein Genuss für Klein und Groß. Eingesprochen von Christina Balint und Stefan Hummel.

Retter gesucht – ein Hirtenspiel

  • Sind wir noch zu retten? Diese Frage diskutieren die Hirten am Feuer in einem Hirtenhörspiel von Annegret Beck, eingesprochen von Familie Hülfenhaus.
  • Hirtenspiel anhören (Auf dem Youtube-Kanal des Bistums Erfurt)

Heiligabend Andacht

  • Gebete, Lieder und Krippenspiel zusammengestellt in einer kleinen Andacht – mit Blick auf die coronabedingten unklaren Verhältnisse ist in Gotha dieses Video für zu Hause entstanden. (verfügbar ab 24.12.)

"Gott in der Grippe" *

  • Ein Krippenspiel, das mit Augenzwinkern und Tiefgang die biblische Geschichte in die Gegenwart holt. Was vor 2000 Jahren die Steuerliste war, ist heute die Infektions-Ketten-Nachverfolgungs-Liste. Das Krippenspiel "Gott in der Grippe" wurde von Matthias Kugler, Gemeindereferent und Diakon in Saalfeld erarbeitet.
  • Eine Videoaufzeichnung finden Sie hier und das Krippenspiel als Hörspiel hier. (Verfügbar ab 24.12.)
  • * Diese Idee finden Sie auch unter Weihnachten vor der Tür

Podcast "O komm Immanuel"

  • In den sieben Tagen vor Weihnachten bringt die Kirche seit langer Zeit in den sogenannten O-Antiphonen die Sehnsucht und Erwartung nach dem Messias zum Ausdruck. Die sieben Anrufungen sind dem Alten Testament entnommen: aus Jesaja, Exodus und den weisheitlichen Büchern. Die siebte und letzte Anrufung am 23. Dezember erfleht das Kommen des Immanuel – des "Gott mit uns".
  • Was verbirgt sich hinter dieser Anrufung? Eine Antwort auf diese Frage gibt der emeritierte Fundamentaltheologe und Priester Prof. Michael Gabel beim Podcast Hörenswertes im Bistum Erfurt. Seine Gedanken nehmen sowohl den Text, als auch die entsprechende Vertonung von Arvo Pärt in den Blick.
  • Der Podcast ist ab 10.12. verfügbar
  • Vertonung von Arco Pärt (Aufnahme bei Youtube

Text: O Immanuel, unser König und Lehrer, du Hoffnung und Heiland der Völker: o komm, eile und schaffe uns Hilfe, du unser Herr und unser Gott!

Adventskonzert

  • Der Vocalkreis Gotha unter Leitung von Herrn Andreas Pawella unterstützt mit diesem aufgezeichneten Adventskonzert die Aktion "Solidarität mit Menschen in Not" des Bistums Erfurt. Allen Sängerinnen und Sängern sowie allen Unterstützern und Spender ein herzliches Vergelt´s Gott.
  • Das Adventskonzert ist ab 12.12. verfügbar.
  • Spendenkonto: Bistum Erfurt
    IBAN: DE97 3706 0193 5040 0620 19
    BIC: GENODED1PAX
    Verwendungszweck: Spende Äthiopien
  • Mehr Informationen zum Spendenprojekt unter: www.bistum-erfurt.de/solidaritaet

Weihnachten für andere

Die Auswirkungen des Coronavirus waren und sind weltweit gravierend und zum Teil existenzbedrohend. Gerade in der Advents- und Weihnachtszeit suchen viele Menschen Möglichkeiten, sich finanziell, sozial oder caritativ zu engagieren. Wichtig ist Hilfe, die ankommt. Die hier empfohlenen Aktionen und Initiativen sind eine Auswahl aus vielen unterstützenswerten Projekten. Beachten Sie auch die Hinweise zu „Weihnachten im Schuhkarton“.

Solidarität mit Menschen in Not

  • Zur Bistumswallfahrt 2018 durfte das Bistum Erfurt Gäste aus Äthiopien begrüßen. Die Gäste waren Teil der kleinen katholischen Minderheit in Äthiopien. In Zusammenarbeit mit verschiedenen  katholischen Ordensgemeinschaften leisten sie engagierte Hilfe für die Armen und Bedürftigen in ihrem Land.
  • Aus Äthiopien erreichte das Bistum eine dringende Bitte von Kardinal  Souraphiel, dem Erzbischof  von  Addis Abeba, und von Abba Petros Berga, dem Leiter des pastoralen Instituts, der die Sozialprojekte vor Ort betreut:
  • Zur Prävention von Covid-19 und anderen Erkrankungen sollen in den Slums und Vororten von Addis Abeba zehn Wassertanks mit Handwaschgelegenheiten installiert werden. Jeder  Wassertank  versorgt  nach  Schätzungen von  Abba  Petros  Berga  ca.  1000  (!)  Menschen.  Zudem sollen Seife und andere hygienische Produkte zur Verfügung gestellt werden. Für die Finanzierung dieses Projekts werden dringend noch finanzielle Mittel benötigt.

Spendenkonto

Kontoinhaber:  Bistum Erfurt
IBAN:                DE97 3706 0193 5040 0620 19
BIC:                  GENODED1PAX

 Für Ihre Spende nutzen Sie bitte das angegebene Spendenkonto. Möchten Sie eine Spendenquittung (ab einem Betrag von 20 € möglich), geben Sie neben dem Stichwort „Spende Äthiopien“ Ihre Adresse (Name, Straße, PLZ, Ort) im Verwendungszweck an.

Mehr Informationen unter: www.bistum-erfurt.de/solidaritaet

Weihnachten weltweit

  • Diese Mitmachaktion für Kita und Grundschule in der Adventszeit ist eine ökumenische Initiative der Hilfswerke Adveniat, Misereor und Brot für die Welt sowie des Kindermissionswerks Die Sternsinger. "Mit Spaß und Kreativität für eine gerechtere Welt", ist das Motto der Aktion. Hochwertige Kugeln, Engel, Sterne und Herzen aus fairem Handel werden in ihrer Kindergruppe zu individuellem Weihnachtsschmuck. Die Bildungsaktion verbindet Spaß mit interkulturellem Lernen und eröffnet Kindern einen praktischen Zugang zum Fairen Handel. Nähere Informationen finden Sie unter www.weihnachten-weltweit.de.

Aufruf der deutschen Bischöfe zur Adveniat-Aktion 2020

  • Kirche ist Kirche im Kleinen wie im Großen. Die deutschen Bischöfe bitten um eine Geste der Solidarität mit den vielen Armen weltweit. Bischof Dr. Ulrich Neymeyr schreibt: „Mit der Kollekte am Weihnachtsfest können wir ein Zeichen der Verbundenheit setzen. Wir bitten Sie: Bleiben Sie den Menschen in Lateinamerika und der Karibik verbunden, nicht zuletzt im Gebet.“
  • Spendenkonto: Bank im Bistum Essen
    IBAN: DE03 3606 0295 0000 0173 45
  • Mehr Informationen unter: www.adveniat.de

Weihnachten im Schuhkarton – nicht zu empfehlen

  • Mehrere Bistümer distanzieren sich von dieser Aktion, da sie "keine nachhaltige Entwicklungshilfe für Kinder in Not" leiste. Vielmehr ist der Verein „Samaritan’s Purse“ in erster Linie als ein Missionswerk zu verstehen und ist Teil der internationalen evangelikalen Bewegung „Billy Graham Evangelistic Association". Die Aktion ist damit von einem Glaubens- und Kirchenverständnis sowie von einem Missionsverständnis geprägt, das die katholische Kirche nicht teilt.

Weihnachten vernetzt

Sie wollen an der Fotoaktion des Bistums Erfurt teilnehmen? Sie suchen geeignete Medien für die Advents- und Weihnachtszeit? Sie wollen wissen, welche Angebote es in anderen Regionen Deutschlands im Advent und zu Weihnachten gibt? Dann nutzen Sie die hier aufgeführten Informationen und Hinweise!

Fotoaktion: Jesus wird bei mir geboren

  • Fotografieren Sie das Jesuskind aus Ihrer Krippe: in Ihrem Alltag, auf einem Spaziergang, in der guten Stube, an Ihrem Arbeitsplatz und schicken Sie das Foto an die digitale Ausstellung "Jesus wird bei mir geboren"
  • Sie können gerne Ihren Namen und/oder einen Ort mit angeben.
  • Link ab 20.12. verfügbar

Medien für die Advents- und Weihnachtszeit

  • Die Diözesan-Medienstelle des Bistums Erfurt stellt Medien (Bücher, Hörbücher, Musik-CDs, Bilderbuchkinos und DVDs) für die Advents- und Weihnachtszeit bereit.
    Unter der Internetadresse https://medienstelle-erfurt.internetopac.de kann der gesamte Medienbestand recherchiert werden.
  • Viele Medien sind mit dem nichtgewerblichen öffentlichen Nutzungsrecht ausgestattet und dürfen somit in der Bildungsarbeit öffentlich vorgeführt werden (aus lizenzrechtlichen Gründen nur im Gebiet des Bistums Erfurt).
  • Auf dem Medienportal der „Evangelischen und Katholischen Medienzentralen“ www.medienzentralen.de können über das „Bistum Erfurt“ auch Filme für die Bildungsarbeit heruntergeladen werden. Das Angebot an Advents- und Weihnachtsfilmen, ist aktuell im Slider auf der Startseite zu finden.
  • Wenn Sie unsere Medien nutzen möchten oder eine Beratung wünschen, kontaktieren Sie uns. Telefon: 0361  65 72 - 365 oder 0361  65 72 - 366.

Gottbeieuch

  • In Kooperation von evangelischer und katholischer Kirche ist die Seite www.gottbeieuch.de entstanden. Dort finden Sie verschiedene Materialien und Verlinkungen zu advent- und weihnachtlichen Angeboten aus ganz Deutschland.