Katholisch-
Theologische Fakultät Erfurt
Universität Erfurt

Schon vor der Gründung der Universität 1392 war Erfurt als Hochschulstandort durch Stifts- und Ordensschulen bekannt. Schon damals hieß es: „Wer gut studieren will, der gehe nach Erfurt!“ Neben Lehrstühlen, die von Weltpriestern besetzt waren, umfasste die theologische Fakultät der später gegründeten Universität je einen Lehrstuhl der Augustiner, Dominikaner und Franziskaner.

Martin Luther, der wenigstens sieben Semester Theologie an der Universität Erfurt studierte, verglich alle anderen Universitäten mit ihr als „bloße Schützenschule“. Diese Blütezeit ging mit der Spaltung der Konfessionen und dem finanziellen Umbruch der Stadt bis zur Neugründung der Universität im Jahr 1994 zu Ende.

In der DDR-Zeit bestand die wiedergegründete Katholisch-Theologische Fakultät als eigenständiges Institut, bis sie 2003 erneut Teil der Universität Erfurt wurde. In den östlichen Bistümern ist sie die einzige Katholisch-Theologische Fakultät.

Kontakt

Universität Erfurt
Katholisch-Theologische Fakultät
Dekanat

Domstraße 10
99084 Erfurt

Universität Erfurt
Katholisch-Theologische Fakultät

Dienstgebäude Villa Martin
Nordhäuser Straße 63
99089 Erfurt

Ansprechpartner

Heike Bussemer
Sekretariat Dekanat
Telefon: 0361 - 737 2500
E-Mail: dekanat@uni-erfurt.de

Studienangebot

  • Magister Theologiae
  • B/BA Katholische Religion
  • Lehramt (Gymnasium)
  • Lehramt (Regelschule) 
  • MEd (Lehramt Grund- und Regelschule)
  • M Theologie & Wirtschaft


Lizentiat, Doktorat, Habilitation