Aufarbeitung
sexualisierter Gewalt

Hilfetelefon Sexueller Missbrauch

0800 22 55 530

kostenfrei und anonym

Telefonzeiten

Mo | Mi | Fr | 9.00 – 14.00 Uhr
Di | Do | 15.00 – 20.00 Uhr

Zum Hilfe-Portal-Missbrauch



Beraterstab des Bischofs

Alle Verdachtsfälle werden im Bischöflichen Beraterstab gemeinsam mit dem Bischof beraten und das weitere Vorgehen entsprechend der „Ordnung für den Umgang mit sexuellem Missbrauch Minderjähriger und schutz- und hilfebedürftiger Erwachsener durch Kleriker und sonstige Beschäftigte im kirchlichen Dienst“ beschlossen und begleitet. Zum Bischöflichen Beraterstab gehören eine Juristin, eine Sozialpädagogin, ein Arzt und ein Psychiater sowie die zuständigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Bischöflichen Ordinariat.

Unabhängige Ansprechpersonen im Bistum Erfurt

Wohin kann ich mich als Betroffene/r oder Zeuge/Zeugin wenden?

Die Bischöflichen Beauftragten Michael Kellert und Ursula Samietz sind Ansprechpersonen für Verdachtsfälle auf sexuellen Missbrauch im Sinne der Leitlinien für den Umgang mit sexuellem Missbrauch im Bereich der Deutschen Bischofskonferenz.  

Sie stehen für vertrauliche Gespräche und die Vermittlung von Hilfsangeboten zur Verfügung. Darüber hinaus sind sie Ansprechpersonen für die Entgegennahme von Anträgen auf Leistungen in Anerkennung des Leids, das Opfern sexuellen Missbrauchs zugefügt wurde.
 

Postanschrift

Herrmannsplatz 9, 99084 Erfurt

Dipl.-Med. Michael Kellert
0172  7 91 39 33
michael.kellert@gmx.de

Ursula Samietz
0174  3 28 40 04
ursula.samietz@web.de


Aufarbeitungskommission

Die Kommission hat das Ziel, sexuellen Missbrauch Minderjähriger und schutz- oder hilfebedürftiger Erwachsener durch Priester und kirchliche Mitarbeiter im Raum der katholischen Kirche unabhängig aufzuarbeiten.

Diese soll den Fragen nachgehen, wie viele Fälle sexuellen Missbrauchs es im Bistum Erfurt gegeben hat, wie die Verantwortlichen mit den Betroffenen und den Beschuldigten umgegangen sind und ob es Strukturen gibt, die sexuellen Missbrauch ermöglichen, erleichtern oder dessen Aufdeckung erschweren.

Die Ordnung über verbindliche Kriterien und Standards für eine unabhängige Aufarbeitung von sexuellem Missbrauch im Bistum Erfurt, die u.a. die Zusammensetzung und Aufgaben der Kommission regelt, trat mit Veröffentlichung des Amtsblattes März 2021 in Kraft.

 

Mitglieder der Kommission

Dr. Ulrike Brune (Vorsitzende)
Universitätsprofessor em. Dr. Michael Winkler (Stellv. Vorsitzender)
Leitender Oberstaatsanwalt em. Franz Trost (Stellv. Vorsitzender)
Bernd Schulz
Florian Döring
Jörg Eberhard
Dr. des. Andrea Wittkampf, Dipl.-Hist.

Postanschrift: Herrmannsplatz 9, 99084 Erfurt

E-Mail: aufarbeitungskommission@bistum-erfurt.de

 

Pressemitteilungen

Wechsel an der Spitze der Aufarbeitungskommission (PM vom 24.08.2023) (pdf)

Kommission zur Aufarbeitung sexualisierter Gewalt im Bistum Erfurt hat die Arbeit aufgenommen (PM vom 01.11.2021)

Bischof Ulrich Neymeyr wird eine Kommission zur Aufarbeitung  sexualisierter Gewalt im Bistum Erfurt installieren (PM vom 18.3.2021)

 

Ordnungen

Ordnung über verbindliche Kriterien und Standards für eine unabhängige Aufarbeitung von sexuellem Missbrauch im Bistum Erfurt (pdf)

Aufruf zur Mitarbeit in der Aufarbeitungskommission des Bistums Erfurt (pdf)

Datenschutzhinweise für Interessenten zur Mitarbeit in der Aufarbeitungskommission (pdf)