Domberg für Besucher wegen des Papstbesuches gesperrt

Der Erfurter Domberg, rot durchgestrichenErfurt. Zur Vorbereitung des Besuches von Papst Benedikt XVI. in der Thüringer Landeshauptstadt ist der Erfurter Mariendom am Dienstag, 20. September geschlossen. Die Severi-Kirche bleibt geöffnet. Von Mittwoch, 21. September bis einschließlich Samstag, 24. September ist der Domberg mit seinen Kirchen komplett für Besucher gesperrt. An diesen Tagen finden auch keine Heiligen Messen statt. Die Sonntagsgottesdienste am 25. September werden zu den gewohnten Zeiten in Dom und St. Severi gefeiert. Ab voraussichtlich 13 Uhr stehen die beiden Kirchen wieder zur Besichtigung offen. Führungen der Dom-Information werden an diesem Tag allerdings nicht angeboten.

www.dom-erfurt.de



Impressum | Sitemap | Kontakt
powered by St. Benno-Verlag