Restkarten für die Gottesdienste mit Papst Benedikt XVI. erhältlich

Logo zum Papstbesuch im Bistum ErfurtErfurt (BiP). Anfang September wurden die bestellten Karten für die Eucharistiefeier mit Papst Benedikt XVI. auf dem Erfurter Domplatz versandt. Mittlerweile sind die letzten Rückläufer zu viel bestellter oder ungenutzter Karten im Koordinierungsbüro eingetroffen.

Ab Montag, 19. September, werden die Karten in den beiden Filialen der Pax-Bank in Erfurt, Herrmannsplatz 4, und Heilbad Heiligenstadt, Lindenallee 37, abgegeben. Interessierte haben die Möglichkeit, sich Karten persönlich zu den regulären Öffnungszeiten abzuholen (Montag bis Mittwoch: 9.00-16.30 Uhr, Donnerstag: 9-18 Uhr, Freitag: 9-13 Uhr).

Am Donnerstag, 15. September, schließt die Online-Anmeldung auch für die Vesper in Etzelsbach, da bestellte Karten nach diesem Datum nicht mehr fristgerecht zugestellt werden können.

Pilger, die sich bisher noch nicht angemeldet haben, haben die Möglichkeit, die letzten Karten für die Pilgerfeldbereiche nahe Papamobilstrecke und Bühne (den sogegannten "Eichsfeldkokon") zu bekommen.

Die letzten dieser begehrten Karten gibt es hier:

- Heiligenstadt: Organisationsbüro für den Papstbesuch, Auf der Rinne 17, Montag, 19. September, 17-20 Uhr

- Heiligenstadt: Touristinformation Marktplatz, täglich bis 17 Uhr, vom 19. bis 21. September jeweils bis 19 Uhr. Und in der Stadtverwaltung, Aegidienstraße 20, täglich bis 18 Uhr

- Leinefelde: Bürgerbüro, täglich 8.30-16.30 Uhr, Donnerstag bis 17.30 Uhr, Samstag 9-12 Uhr

- Duderstadt: Stadtverwaltung, zu den üblichen Öffnungszeiten

- Dingelstädt: Stadtverwaltung, Dienstag bis 17.30 Uhr oder zu den üblichen Öffnungszeiten

Aber auch Kurzentschlossene ohne Ticket können den Papst erleben: Für sie wurden oberhalb des Pilgerfeldes Reserveflächen geschaffen, die einen guten Blick auf den Altarbereich bieten.

Christina Thon



Impressum | Sitemap | Kontakt
powered by St. Benno-Verlag