Papst besucht Deutschland vom 22. bis 25. September 2011

Wann und wie lange Benedikt XVI. das Bistum Erfurt besucht, steht noch nicht fest

Papst Benedikt XVI.Erfurt (BiP). Papst Benedikt der XVI. wird Deutschland im nächsten Jahr vom 22. bis 25. September besuchen. Das gab die Deutsche Bischofskonferenz heute (14.12.) in Bonn bekannt. Nach Aussage ihres Vorsitzenden, Erzbischof Robert Zollitsch, handele es sich in staatlicher Hinsicht um einen offiziellen Besuch der Bundesrepublik Deutschland und um einen Apostolischen Besuch von kirchlicher Seite. Zollitsch zeigte sich dankbar, dass der Heilige Vater die Einladung von Bundespräsident Christian Wulff und der Deutschen Bischofskonferenz angenommen habe. "Mit großer Freude sehen wir der Reise von Papst Benedikt XVI. entgegen. Wir werden jetzt umgehend in die Programmplanungen einsteigen", erklärte Erzbischof Zollitsch.

Der Deutschlandbesuch führt den Papst auch ins Bistum Erfurt. Dort wird sich unter Leitung von Generalvikar Raimund Beck ein Arbeitskreis zur Vorbereitung des Besuches konstituieren. "Wir wissen allerdings noch nicht, an welchem konkreten Tag der Papst nach Thüringen kommt und wie lange er bleiben wird", sagte der Generalvikar in Erfurt.

Pressemitteilung der Deutschen Bischofskonferenz


Papst Benedikt XVI.: Von Herzen auch im Bistum Erfurt willkommen


Hinweis:
Der Newsletter "Bistum Erfurt Aktuell" informiert aktuell auch über den Besuch des Papstes in Thüringen. Wenn Sie diese Zeile anklicken, können Sie den Newsletter kostenlos und unverbindlich abonnieren.



Impressum | Sitemap | Kontakt
powered by St. Benno-Verlag