Ablauf des Kosmas-und-Damian-Gottesdienstes

Erste Feier im Erfurter Dom am 30. September 2006

Zur Vorbereitung:
Gemälde von Kosmas und Damian auf einer Staffelei an der Altarinsel
Kerzenständer und Kerzen
Rollstuhlrampe

*************************


Orgelspiel (ruhig, festlich, ermutigend)

Begrüßung und Vorstellung der Mitwirkenden (Weihbischof Hauke):
Weihbischof Dr. Reinhard Hauke, Diakon Bernhard Lippold, Diakon Matthias Burkert

Gebet (Diakon Lippold)

Biblische Lesung (Diakon Burkert):
Johannes-Evangelium 5, 1-18 (Heilung am Teich Betesda)

Musik (Cello)

Bildbetrachtung zum Gemälde „Jesus heilt am Teich v. Betesda“ (Diakon Burkert)

Ansprache (Weihbischof Dr. Hauke)


Musik

Zeugnisse von Kranken und ihren Betreuern 1:

- Herr Markus Böttcher
- Frau Riedel (Tumorerkrankung) und Pflegerin eines Schwerstbehinderten
- Frau Ruth Henschke, Karolinenstift (seit 60 Jahren im Rollstuhl)

Musik

Zeugnisse von Kranken und ihren Betreuern 2:

- Herr Dr. Rudolf Arnrich
- Frau Claudia Schwarze-Nolte

Musik bei der Austeilung der Engel-Figürchen

Psalmgebet im Wechsel (Weihbischof Hauke):
Psalm 91 – Unter dem Schutz des Höchsten

Einleitung zu den Bitten (Weihbischof Hauke)

Bitten beim Anzünden der Kerzen vor dem Bild von Kosmas und Damian
(Diese Kerze entzünde ich für ......)
dabei: Herr, erbarme dich; Christus, erbarme dich (Gotteslob 358 / 3)

Einleitung des Vaterunsers (Weihbischof Hauke)

Vaterunser

Segensgebet über alle Anwesenden (Weihbischof Hauke, Diakon Lippold, Diakon Burkert)

Einladung zur persönlichen Segnung der Kranken und ihrer Helfer

(Gebet mit ausgebreiteten Händen und Handauflegung, dabei Orgelmusik

Erste Feier im Erfurter Dom am 30. September 2006



Impressum | Sitemap | Kontakt
powered by St. Benno-Verlag