KirchenSprung

Beschuhter Fuß, der über ein Pflaster läuftAnsprechpartner mit Adresse

Als eine sinnenfrohe Kirchenführung präsentiert sich in Erfurt der KirchenSprung. Teilnehmer erfahren dabei mehr als nur Details aus der Kunstgeschichte.

Einmal im Jahr lädt die Bistumsakademie "Katholisches Forum" gemeinsam mit der Evangelischen Stadtakademie dazu ein, bei einem Abendspaziergang einige Kirchen "auf einen Sprung" kurz zu besuchen. In den Kirchen erwarten die Besucher ein besonderes Programm: Licht-Installationen oder Musik und Tanz, Meditationen und ein geistliches Wort. Dazu gibt es Erläuterungen zur Architektur und Baugeschichte.

Mit Verstand und Sinnen wird so beim KirchenSprung erfahrbar, was im Kirchbau Gestalt gefunden hat: Denken, Glauben und Hoffen. Von Menschen im Einst und Jetzt. Wie sie ihre Zeit erlebt und gedeutet haben. Und die Teilnehmer spüren, dass die Kirchen nicht nur historische Bauwerke, sondern lebendige Orte sind, weil Menschen dort immer noch die Stille suchen, beten und Gottesdienste feiern.



Impressum | Sitemap | Kontakt
powered by St. Benno-Verlag