Frauenseelsorge

Die Frauenseelsorge im Bistum Erfurt möchte Frauen in ihren verschiedenen Lebenssituationen und Lebensphasen ansprechen und dazu ermutigen

    * über ihre Situation als Frau in Familie, Kirche und Gesellschaft nachzudenken und sich auszutauschen,

    * in Tagen der Einkehr und Meditation zur Ruhe zu kommen und die verborgenen Schätze der eigenen Tiefe zu entdecken,

    * die Befähigung zu gewinnen, die eigene Arbeit in Gruppen und Verbänden thematisch und methodisch selbständig zu gestalten.

Frauen sind eingeladen zu Seminaren in den Bildungshäusern des Bistums, Zusammenkünften in den Gemeinden und anderen Veranstaltungen. Einmal im Jahr findet die Frauenwallfahrt des Bistums Erfurt zum Kerbschen Berg im Eichsfeld statt.

Die mit der Frauenseelsorge beauftragte Referentin unterstützt Frauen auch gerne beim Aufbau und in der Begleitung regionaler oder gemeindlicher Frauengruppen, Mutter-Kind-Gruppen sowie von Treffpunkten für allein Erziehende.

Für thematische Abende in der Frauengruppe hält sie eine Palette abrufbarer Angebote bereit und kommt auf Wunsch auch in die Gemeinden vor Ort.



Impressum | Sitemap | Kontakt
powered by St. Benno-Verlag