350 Jahre Ursulinen in Erfurt

Zur Geschichte des Ursulinenordens und des Erfurter Konvents – Festvortrag von Prof. em. Josef Pilvousek

Ordensfrau mit einem sehr dicken alten Buch, in dem sie blättertErfurt. Vor 350 Jahren, am 25. September 1667, kamen die Ursulinen nach Erfurt. Das wurde vor wenigen Tagen im Ursulinenkloster mit einer Festwoche gefeiert.

Den geschichtlichen Bogen von den Anfängen des Klosters in Erfurt über stürmische und unsichere Zeiten, die es durchleben musste, bis hin zur Gegenwart schlug der Erfurter Kirchenhistoriker Professor em. Josef Pilvousek in seinem Festvortrag.

Der Vortrag kann hier als PDF-Datei gelesen bzw. heruntergeladen werden

26.09.2017

Zur Geschichte des Ursulinenordens und des Erfurter Konvents – Festvortrag von Prof. em. Josef Pilvousek



Impressum | Sitemap | Kontakt
powered by St. Benno-Verlag