Neu auf Gottes Wort hören

Vortrag zur revidierten Einheitsübersetzung der Bibel

Porträt Bischof em. Joachim Wanke, ErfurtErfurt. Die Akademie des Bistums Erfurt, das Katholische Forum im Land Thüringen, lädt am Mittwoch, 21. Juni um 19.30 Uhr in die Bildungsstätte St. Martin in Erfurt (Farbengasse 2) zu einem Vortrag mit Gespräch ein.

Den Vortrag hält Bischof em. Dr. Joachim Wanke, Vorsitzender der Kommission der deutschsprachigen Bischöfe für die Revision der Einheitsübersetzung der Heiligen Schrift, Erfurt

Im Herbst 2016 wurde eine neue, überarbeitete Einheitsübersetzung der Bibel vorgestellt. Sie spiegelt Veränderungen im modernen Sprachgebrauch, aber auch neue theologische Erkenntnisse wider.  Altbischof Dr. Joachim Wanke war über viele Jahre hinweg seitens der Deutschen Bischofskonferenz mit der Leitung der Revision betraut. Er wird die wesentlichen sprachlichen Veränderungen vorstellen und begründen. An diesem Abend wird er über die rein textlichen Fragen hinaus auch die hermeneutische Dimension berühren. Was meinen wir eigentlich, wenn wir vom Wort Gottes sprechen? Für Christen ist der Bibeltext schließlich mehr als bloße Literatur. Bischof Wanke stellt die Frage: Wem „gehört“ eigentlich die Bibel? Dabei lässt er auch ökumenisch kontroverse Aspekte nicht aus.

Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei.

16.06.2017



Impressum | Sitemap | Kontakt
powered by St. Benno-Verlag