Papst Benedikt XVI. nimmt Reiseprogramm für Erfurt an

Papst verlängert seinen Aufenthalt im Bistum Erfurt – Bischof Wanke: "Besuch des Papstes wird uns im Glauben stärken"

Logo: www.papst-in-deutschland.deErfurt/Etzelsbach/Steinbach (BiP/wal). Papst Benedikt XVI. hat dem vorgeschlagenen Programm für seine Apostolische Reise nach Deutschland zugestimmt. Im Programm sind jetzt Übernachtungen in Berlin, Freiburg und Erfurt vorgesehen. Große öffentliche Gottesdienste feiert Papst Benedikt XVI. in allen drei Diözesen.

Papst Benedikt XVI. wird sich während seines Deutschlandbesuchs länger als ursprünglich geplant im Bistum Erfurt aufhalten. Neben den beiden großen Gottesdiensten auf dem Erfurter Domplatz und an der Wallfahrtskapelle in Etzelsbach wird der Heilige Vater im Erfurter Augustinerkloster mit der Spitze der Evangelischen Kirche Deutschlands (EKD) zusammentreffen und dort unter anderem gemeinsam mit Vertretern der EKD einen ökumenischen Wortgottesdienst feiern.

Der Erfurter Bischof Joachim Wanke würdigte das Besuchsprogramm als wichtigen Meilenstein für die Katholiken in Ostdeutschland. Außerdem sagte er: "Es wird deutlich, dass es dem Papst nicht nur um die katholische Kirche geht. Mit dem Besuch in Erfurt wird der ökumenische Schwerpunkt an jenen Ort verlegt, an dem Martin Luther noch katholisch und Augustinermönch war. Der Besuch des Heiligen Vaters im Eichsfeld wird ein Zeichen der Ermutigung sein, das uns im Glauben stärkt."

Raimund Beck, Generalvikar des Bistums Erfurt, sagte: "Die Planungen für den Besuch laufen bereits seit Wochen. Jetzt gibt es einen neuen Schwung und die Vorbereitungsarbeiten können mit großen Schritten fortgeführt werden."

Das gesamte Programm der Papstreise wird vom Vatikan und der Deutschen Bischofskonferenz einige Wochen vor der Reise veröffentlicht. Schon jetzt stehen folgende Elemente fest:

Donnerstag, 22. September 2011

10.30 Uhr
Ankunft des Papstes auf dem Flughafen Berlin-Tegel

11.15 Uhr:
Offizielle Begrüßung durch Bundespräsident Christian Wulff in Schloss Bellevue (bis 12.30 Uhr)

16.45 Uhr:
Besuch des Deutschen Bundestages und Rede im Deutschen Bundestag (bis 17.45 Uhr)

18.30 Uhr    Eucharistiefeier vor Schloss Charlottenburg (bis 20.30 Uhr)
Übernachtung in Berlin

Freitag, 23. September 2011

10.00 Uhr
Flug von Berlin-Tegel nach Erfurt

10.45 Uhr
Ankunft auf dem Flughafen Erfurt und Begrüßung durch Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht

11.15 Uhr
Begrüßung des Papstes im Dom zu Erfurt

11.45 Uhr
Gespräch mit der Evangelischen Kirche Deutschlands im Augustinerkloster und ökumenischer Wortgottesdienst (bis 13.00 Uhr)

16.45 Uhr
Hubschrauberflug vom Flughafen Erfurt zur Wallfahrtskapelle von Etzelsbach (Eichsfeld)17.45 Uhr    Marianische Vesper in Etzelsbach

19.00 Uhr
Hubschrauberflug von Etzelsbach nach Erfurt
Übernachtung in Erfurt

Samstag, 24. September 2011

09.00 Uhr
Eucharistiefeier auf dem Domplatz zu Erfurt (bis 11.00 Uhr)

11.50 Uhr
Flug von Erfurt nach Lahr

12.50 Uhr
Ankunft auf dem Flughafen Lahr, Begrüßung durch den Ministerpräsidenten von Baden-Württemberg und Weiterfahrt nach Freiburg

14.00 Uhr
Besuch des Freiburger Münsters und Begrüßung auf dem Münsterplatz

17.30 Uhr
Begegnung mit der Orthodoxen Kirche

19.15 Uhr
Gebetsvigil mit Jugendlichen auf dem Messegelände (bis 20.30 Uhr) Übernachtung in Freiburg

Sonntag, 25. September 2011

10.00 Uhr
Eucharistiefeier auf dem Flughafengelände von Freiburg

13.00 Uhr
Mittagessen mit den Mitgliedern der Deutschen Bischofskonferenz

17.00 Uhr
Rede im Konzerthaus zu Freiburg

18.00 Uhr Fahrt zum Flughafen Lahr

19.15 Uhr
Flug von Lahr nach Rom

Zum Programm gehören auch Begegnungen des Papstes mit Vertretern des Zentralrates der Juden, mit Repräsentanten des Islam und mit Mitgliedern des Zentralkomitees der deutschen Katholiken. Außerdem sind Gespräche mit Bundeskanzlerin Angela Merkel, Bundestagspräsident Norbert Lammert und Vertretern des Bundesverfassungsgerichts vorgesehen.

Im Internet informiert das Bistum Erfurt unter www.bistum-erfurt.de über den Besuch von Papst Benedikt XVI. Außerdem gibt es unter www.papst-in-deutschland.de ab sofort nähere Informationen zum Papstbesuch in Deutschland. Neben Informationen zu den Gastbistümern und Veranstaltungsorten ist dort auch der aktuelle Stand des Reiseprogramms abrufbar.



Impressum | Sitemap | Kontakt
powered by St. Benno-Verlag