Termine im Bistum Erfurt

Der Terminkalender wird dezentral erstellt. Das Bischöfliche Ordinariat übernimmt keine Verantwortung für die Richtigkeit der Einträge.


Bistum Erfurt (ab 22.03.2017) 240 Termin(e)
Sortierung: Datum ∨ | Ort | Relevanz
01.06.2018 - 03.06.2018
Weitere Infos folgen!
Ort: Erfurt, Hörsaal Coelicum, Domstraße 10

25.03.2018
Immer am Palmsonntag findet in Heiligenstadt (Eichsfeld) eine Leidensprozession statt, bei der lebensgroße Passionsdarstellungen unter Gesang der Gläubigen durch die Straßen der Stadt getragen werden. Einen ökumenischen Akzent erhält die Prozession durch die Teilnahme evangelischer Mitchristen.
Ort: Heiligenstadt

02.02.2018
Die Allerheiligenkirche als Ort des Totengedenkens, weil das Grab verstorbener Angehöriger unbekannt, nicht vorhanden oder weit entfernt ist
Ort: Erfurt, Allerheiligenkirche, Marktstraße

06.01.2018
11.00 Uhr Hochamt im Dom
Ort: Erfurter Dom St. Marien

05.01.2018
Die Allerheiligenkirche als Ort des Totengedenkens, weil das Grab verstorbener Angehöriger unbekannt, nicht vorhanden oder weit entfernt ist.
Ort: Erfurt, Allerheiligenkirche, Marktstraße

01.01.2018
Die größte freischwingende mittelalterliche Glocke der Welt läutet vor dem Pontifikalamt (gegen 10.45 Uhr), das um 11 Uhr beginnt.
Ort: Erfurter Dom St. Marien

01.01.2018
Ort: Erfurter Domberg

31.12.2017
Ort: Dom St. Marien

27.12.2017 - 31.12.2017
Ort: Jugendhaus St. Sebastian Erfurt


25.12.2017
Die größte freischwingende mittelalterliche Glocke der Welt läutet gegen 10.45 Uhr vor dem Pontifikalamt, das um 11 Uhr beginnt
Ort: Erfurter Dom St. Marien

25.12.2017
Ort: Erfurter Domberg

24.12.2017
Eingeladen sind besonders Nichtchristen und Menschen, die keine Nähe zur Kirche haben, aber zu Weihnachten einen Moment der Besinnung auf das Geheimnis des Weihnachtsfestes suchen.
Ort: St. Marien-Dom, Erfurt

24.12.2017
Pontifikalamt
Ort: St. Severi, Domberg Erfurt

16.12.2017
Domorganist KMD Prof. Silvius von Kessel, Erfurt.

Programm:
Silvius von Kessel spielt zunächst die Choralbearbeitung „Nun komm, der Heiden Heiland\\\" von Johann Sebastian Bach (BWV 659).
Dann erklingen Improvisationen (für Orgel) des Domorganisten über Auszüge aus den Teilen 3 - 6 des Weihnachtsoratoriums von Johann Sebastian Bach.
Ort: Erfurter Dom St. Marien

15.12.2017 - 17.12.2017
Ort: Jugend- und Erwachsenenbildungshaus Marcel Callo in Heiligenstadt

15.12.2017 - 17.12.2017
Ort: Jugend- und Erwachsenenbildungshaus Marcel Callo in Heiligenstadt

15.12.2017 - 17.12.2017
Ort: Heimvolkshochschule St. Ursula in Erfurt

10.12.2017
Ein adventlicher Besinnungstag für Teilnehmer an Exerzitien im Alltag und alle Interessierten

Geistlicher Impuls – Eucharistiefeier– Gebetszeit – Austausch und Begegnung.

Beginn: Sonntag, 9.30 Uhr
Ende: Sonntag, 15.30 Uhr

Begleitung: Pfr. Carsten Kämpf, Gerblingerode; Dagmar Henning, Heiligenstadt

Teilnehmerbeitrag: 15.00 €

Anmeldung: Frau Henning, E-Mail: info@exerzitienwerk-erfurt.de oder Tel. 03606 / 506169
Ort: Jugend- und Erwachsenenbildungshaus Marcel Callo, Lindenallee 21, 37308 Heilbad Heiligenstadt

09.12.2017
Domorganist KMD Prof. Silvius von Kessel, Erfurt

Programm:
Silvius von Kessel spielt zunächst die bekannte Choralbearbeitung „Wachet auf, ruft uns die Stimme“ von Johann Sebastian Bach.
Dann erklingen Improvisationen (für Orgel) des Domorganisten über Auszüge aus den Teilen 1 + 2 des Weihnachtsoratoriums von Johann Sebastian Bach.
Ort: Erfurter Dom St. Marien



Impressum | Sitemap | Kontakt
powered by St. Benno-Verlag