Immer bestrebt, Freude zu bereiten

Zum Tod von Schwester M. Helmtraud Witzel, Gemeindereferentin i.R.

auferstandener Christus, BraunsbergFriedrichroda. Am Donnerstag, 10. Dezember verstarb die ehemalige Gemeindereferentin Schwester M. Helmtraud Witzel. Sie war als Seelsorgehelferin zunächst in der Ausbildung in Alsfeld-Hattendorf (Bistum Fulda), Weida und Tabarz eingesetzt, später in Friedrichroda und den dazugehörigen Orten. Ein ausführlicher Nachruf für Schwester M. Helmtraud findet sich im Anhang.

Am Dienstag, 15. Dezember, wurde  Schwester M. Helmtraud um 11 Uhr auf dem Friedhof in Friedrichroda beigesetzt und anschließend in der Provinzhauskapelle, Am Klosterberg 1, das Requiem gefeiert.

Den Nachruf finden Sie hier als PDF-Datei

16.12.2015



Impressum | Sitemap | Kontakt
powered by St. Benno-Verlag