Ramon aus Afghanistan erfolgreich im Eichsfeld Klinikum behandelt

Bis zur Rückkehr in seine Heimat weilt der Fünfjährige nun im Friedensdorf in Oberhausen. Die Arbeit des Friedensdorfes und der ehrenamtlichen Helfer wird am Dienstag, 23. Juni im Marcel-Callo-Haus in Heiligenstadt vorgestellt

Arzt mit Kind aus AfghanistanHeiligenstadt. Bereits zum 20. Mal übernahm das Eichsfeld Klinikum die kostenlose medizinische Versorgung eines Kindes aus dem Friedensdorf in Oberhausen. Die Organisation Friedensdorf international hilft kranken und verletzten Kindern aus Kriegs- und Krisengebieten die notwendige medizinische Behandlung zu bekommen, die sie dringend benötigen. Das Eichsfeld Klinikum unterstützt die Organisation dabei regelmäßig im Rahmen der kostenlosen medizinischen Versorgung.

Der fünfjährige Ramon wurde 8 Wochen auf der Kinderstation des Eichsfeld Klinikums, im Haus St. Vincenz in Heiligenstadt, von Ärzten und Schwestern medizinisch versorgt und betreut. Eine schwere Beinverletzung machte eine medizinische Behandlung in Deutschland erforderlich. In seinem Heimatort in Afghanistan konnten seine Verletzungen nicht ausreichend behandelt werden, da es nur wenige Krankenhäuser im ganzen Land gibt und die medizinische Versorgung, gerade in ländlichen Gebieten, sehr schwierig ist. Nach einer umfassenden Therapie auf der Kinderstation in Heiligenstadt kann Ramon nun wieder sein Bein belasten. Am liebsten fährt der kleine Junge mit dem munteren Blick mit dem Bobbycar über die Station.

Momentan sind alle medizinischen Behandlungen bei Ramon soweit abgeschlossen und er befindet sich wieder im Friedensdorf in Oberhausen. Dort wird Ramon, wie viele andere Kinder, von ehrenamtlichen Helfern betreut, bis er zu seiner Familie in sein Heimatland zurückzukehren kann.

Mehr über die Arbeit des Friedensdorfes und das ehrenamtliche Engagement der Helfer:
Am 23. Juni 2015 findet im Marcel Callo Haus (MCH) in Heiligenstadt um 19:30 Uhr eine Vorstellung des Projektes statt.
Die Ehrenamtler Lioba und Norbert Bierschenk sowie Cordula Oberthür werden darüber informieren.

Pressemitteilung der Eichsfeld Klinikum gGmbH. Den Inhalt verantwortet der Absender.
Auf dem Foto: Chefarzt Dr. med. Oliver Möller mit Ramon

17.06.2015



Impressum | Sitemap | Kontakt
powered by St. Benno-Verlag