Neue Optik, neue Funktionen

katholisch.de entwickelt Internetauftritt weiter

Button des Internetportals katholisch.deBonn. Ab heute erscheint katholisch.de in neuer Optik: Wir haben die Website technisch und gestalterisch weiterentwickelt und den sich wandelnden Nutzergewohnheiten angepasst.

"Herzstück ist die optimierte Darstellung auf mobilen Endgeräten", sagt Dr. David Hober, Programmgeschäftsführer bei katholisch.de. "Egal ob Sie vom stationären PC oder Laptop, dem Tablet oder dem Smartphone auf die Seite zugreifen: Sie passt sich dem jeweiligen Endgerät responsiv an". Auch Videos lassen sich in hoher Qualität abspielen.

Außerdem werden die sozialen Medien auf die Startseite gebracht. Zentral dafür ist die sogenannte Social-Media-Wall, in der ständig aktuelle Beiträge von katholisch.de, den Bistümern und anderen kirchlichen Medien einlaufen. Auf die Social-Media-Kanäle von katholisch.de – wie Facebook, Twitter, YouTube und Instagram – haben die Nutzer durch mitlaufende Icons schon von der Startseite aus einen direkten und unkomplizierten Zugriff. "Damit tragen wir unserer gewachsenen Präsenz in den sozialen Medien Rechnung", erläutert Geschäftsführer Hober.

Neu auf der Startseite ist auch ein speziell gekennzeichneter Bereich, der sich ständig automatisch mit Videos von katholisch.de und seinen Kooperationspartnern füllt. Hier finden Sie nun deutlich mehr Clips als im bisherigen Auftritt. Auch insgesamt bietet die Startseite mehr Platz, so dass noch mehr Inhalte präsentiert werden können – von aktuellen Nachrichten bis hin zu Hintergrund-Dossiers, Informationen zum kirchlichen Leben sowie spirituellen Angeboten und Impulsen.

Damit einher geht ein verändertes Design von Startseite und Artikeln. Kernpunkt hierbei sind die großflächigen Aufmacherbilder, die in das jeweilige Thema einführen und die Lust zum Lesen wecken. "All diese Innovationen sind unsere Antwort auf die sich ständig verändernden Anforderungen des Webs", resümiert Hober.

Das Internetportal der katholischen Kirche in Deutschland berichtet jeden Tag aktuell und multimedial über Themen aus Kirche und Gesellschaft. Den Nutzern steht ein umfangreicher Video-on-Demand-Bereich zur Verfügung. In einem in die Website integrierten Sender werden regelmäßig Live-Übertragungen von Gottesdiensten und kirchlichen Veranstaltungen angeboten.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Surfen. Über redaktionelle Hinweise auf unseren Auftritt würden wir uns freuen. Bei Fragen können Sie sich jederzeit gerne an uns (Redaktion katholisch.de) wenden.


Pressemitteilung von katholisch.de. Den Inhalt verantwortet der Absender.

12.05.2015

katholisch.de entwickelt Internetauftritt weiter



Impressum | Sitemap | Kontakt
powered by St. Benno-Verlag