Ein "Geh rein"-Tipp

Die Medienstelle des Bistums Erfurt hat viel zu bieten. Und zwar mehr als Bücher, Filme und Audios

Papierlaterne Gans(BiP/aw). "Guten Tag, ich brauche 'was zur Organtransplantation." Die Besucherin, die gerade an den Tresen tritt, weiß, dass sie in der Medienstelle zu nahezu allen Themen des Lebens fündig wird. Sehr gefragt sind Medien zu den Themen Weltreligionen, Menschenrechte und sexuelle Aufklärung. Auch Kurzspiel- und Animationsfilme erfreuen sich großer Nachfrage. Das Angebot an Unterhaltungsfilmen wächst, wenngleich in bescheidenem Maße, denn die finanzielle Ausstattung ist längst nicht so groß wie in anderen Medienverleihen.

Doch wer schon einmal in der Medienstelle des Bistums Erfurt in der Regierungsstraße 45 war, weiß das vielfältige Angebot an Bildungs- und anderen Medien zu schätzen. Eben klein, aber fein. Hier gibt es nicht nur für Lehrer, Erzieher oder Mitarbeiter in Beratungsstellen  und Seelsorge etwas zu finden, sondern auch für Familien. Und es gibt noch eine Kinderbibliothek. Wer sich vorab informieren möchte oder gezielt zu einem bestimmten Thema etwas sucht, kann die Online-Suche nutzen.

Neben der professionellen Beratung bieten die Mitarbeiter besondere Veranstaltungen für Kindergarten- und Grundschulgruppen an. Über mangelnde Annahme dieses Angebotes können sie nicht klagen. In die verschiedensten Themen, Ereignisse im Jahreskreis, christliche Feste, ethische Werte oder Märchen und historische Epochen führen sie die jungen Zuhörer und Zuschauer mit Lesungen, Bilderbuchkino oder Erzähltheater ein. Dabei werden alte Begriffe ganz anschaulich erklärt – woher soll ein Fünfjähriger sonst wissen, was z.B. eine Spindel ist oder ein Spinnrad. Die Kinder machen bei diesen interaktiven Angeboten mit großem Spaß mit, offen und gespannt verfolgen sie das Geschehen.

Offen sind die Angebote übrigens für jeden, unabhängig von Konfession und Weltanschauung.

Zu bestimmten Anlässen lädt die Medienstelle auch außerhalb der Öffnungstage ein. So wurden vor kurzem gemeinsam mit Eltern und Kindern in entspannter Atmosphäre Laternen für den großen Martinsumzug in Erfurt gebastelt. Diese werden dann am 10. November auf dem Domplatz im Lichtermeer erstrahlen.


Kinder mit Laternen zum Martinstag


Mehr Informationen zur Medienstelle

7.11.2014



Impressum | Sitemap | Kontakt
powered by St. Benno-Verlag