Aus der Natur-Apotheke

"Förderverein Ursulinenkloster e.V." bietet wieder beliebtes Kräuterseminar an und erbittet Spenden für Restaurierungsarbeiten im Kloster

LöwenzahnErfurt (BiP/aw). Am Sonntag, 26. Oktober findet um 15 Uhr im Erfurter Ursulinenkloster wieder ein Kräuterseminar statt.

Kräuterexpertin Martina Hemmann und Schwester Chlothilde aus dem Ursulinenkloster, die in der Klosterbibliothek über die kulinarische Verwendung von Kräutern und Pflanzen fündig wurde, möchten ihr Wissen an  Interessierte weitergeben. Denn viele Kenntnisse sind im Laufe der Zeit verloren gegangen.
In der Veranstaltung  geht es um die sinnvolle Nutzung von Kräutern in Haushalt und Gesundheitspflege.

Das beliebte Kräuterseminar wird als Benefizveranstaltung vom "Förderverein Ursulinenkloster e.V." angeboten.
Die erbetenen Spenden sind für weitere Restaurierungsarbeiten im Ursulinenkloster vorgesehen.

Mehr Informationen zum Kloster und zum Förderverein (bitte anklicken)

22.10.2014



Impressum | Sitemap | Kontakt
powered by St. Benno-Verlag