"Trauen Sie sich!"

Die Deutsche Bischofskonferenz veröffentlicht als Denkanstoß zehn gute Gründe für die Ehe

Buntes Herz auf einem T-ShirtWas meinen Katholiken, wenn sie von Ehe sprechen? Und warum ist der Kirche die Ehe so wichtig? Auskunft darüber gibt kurz und bündig der neue Flyer der Deutschen Bischofskonferenz mit dem Titel „Trauen Sie sich! Zehn gute Gründe für die Ehe“.

Der Flyer, der auf Anregung der Kommission für Ehe und Familie der Deutschen Bischofskonferenz entstanden ist, soll mit Illustrationen und Kurztexten einen Eindruck davon vermitteln, welche Tragweite und Tragkraft dieser Bund fürs Leben hat und er erläutert das katholische Verständnis der Ehe als Sakrament. Gleichzeitig machen die „Zehn guten Gründe für die Ehe“ diejenigen neugierig, die noch nie über die Ehe nachgedacht haben und bestärken jene, die den Weg der Ehe bereits gemeinsam gehen. Sie sind eine Einladung, sich zu trauen.

 Während der dritten Außerordentlichen Generalversammlung der Bischofssynode, die am vergangenen Sonntag unter dem Thema „Die pastoralen Herausforderungen der Familie im Rahmen der Evangelisierung“ im Vatikan begonnen hat, wird der Flyer „Trauen Sie sich! Zehn gute Gründe für die Ehe“ in mehreren Sprachen auch dort verteilt.

Der Vorsitzende der Kommission für Ehe und Familie, Bischof Dr. Heiner Koch (Dresden-Meißen), erklärt anlässlich der Veröffentlichung des Flyers: „Wir gehen viel zu selbstverständlich davon aus, dass alle wissen, wovon wir reden, wenn es um Ehe und Familie geht. Aber in einer vielfältigen Gesellschaft müssen wir auch unsere ‚Basics‘ erklären. Und wenn wir verstanden werden wollen, helfen lange und komplexe Erörterungen nicht weiter: Wir müssen auf den Punkt kommen. Dazu dient die neue Publikation.“ Die Meinungen zur Ehe gingen oft auseinander, so Bischof Koch. Den einen sei sie Geschenk, Verheißung und Quelle persönlicher Kraft und Stabilität, andere wiederum seien durch ihre Eheerfahrung enttäuscht worden und hielten die Ehe für überholt oder für eine romantische Fantasie.

Bischof Koch betont: „Wir haben zusammen mit vielen Ehepaaren überlegt und diskutiert und Fachleute, die selbst verheiratet sind, waren an der Formulierung beteiligt. Wir wollen mit diesem Text verdeutlichen, was das Besondere einer kirchlichen Eheschließung ist: Sie ist für uns ein Stück Frohe Botschaft, Evangelium, und ein Akt des Glaubens. Jeden Tag gilt es, dieses Eheversprechen neu mit Leben zu erfüllen. Ich hoffe, dass die ‚Zehn guten Gründe für die Ehe‘ gerade im Umfeld der Bischofssynode in Rom viel Beachtung finden und zur Diskussion, aber auch zur Reflexion anregen.“

Hinweis:
Den Flyer „Trauen Sie sich! Zehn gute Gründe für die Ehe“ können Sie bestellen oder als pdf-Datei herunterladen. Ausgaben in Englisch, Französisch, Spanisch und Italienisch können auch als pdf-Dateien heruntergeladen werden. Die fremdsprachigen Flyer sind nicht als Printversionen erhältlich.


Quelle: Pressemitteilung der Deutschen Bischofskonferenz. Den Inhalt verantwortet der Absender.

10.10.2014



Impressum | Sitemap | Kontakt
powered by St. Benno-Verlag