Bücher, Filme, Audios & Co.

Diözesan-Medienstelle öffnet wieder ihre Pforten. Das Angebot reicht vom Erzähltheater bis zum Online-Suchportal für den Medienbestand

Logo: Diözesan-Medienstelle des Bistums ErfurtIn der Erfurter Regierungsstraße, zwischen Herrmannsplatz und Evangelischer Grundschule, befindet sich die Medienstelle des Bistums Erfurt. Nach sechs Wochen Schließzeit wegen Umbauarbeiten wird sie heute, am 1. September wieder geöffnet. In einem Interview stellen einige Mitarbeiter/-innen vor, was den Medienstellen-Besucher erwartet.

Seit 20 Jahren gibt es die Diözesan-Medienstelle in der Erfurter Regierungsstraße. Was wird dem Besucher geboten?
Auf zwei Etagen können die Besucher aus einem breiten Angebot an Kinder- und Jugendbüchern, DVDs, Videos und Dias, CDs und Sachbüchern auswählen. Über 20 000 Medien stehen bereit. Darunter gibt es auch ein großes  Angebot an audiovisuellen (VHS- und DVD-Filme, Diareihen, Folien etc.) für Lehrer und Erzieher, die das gern für ihre Arbeit nutzen. Medien für die Bildungsarbeit verleihen wir selbstverständlich mit den Öffentlichkeitsrechten.

Die Medienstelle ist eine kirchliche Einrichtung. Wer darf hier Medien ausleihen?
Jeder! Mit anderen Worten: Ein Taufschein ist nicht erforderlich. Wir sind offen für alle Interessenten. Also, wenn beispielsweise die Familie  einen schönen Filmabend machen möchte, kann man sich hier etwas ausleihen.
Allerdings ist klar, dass die Medienstelle als Einrichtung des Bistums Erfurt für die Vermittlung christlicher Werte steht. Zwar sind viele Medien inhaltlich nicht explizit christlich (z.B. Medien zum Islam usw.), aber Nutzer werden etwa keine gewaltverherrlichenden Filme finden.  

Teil der MedienstelleMit welchen Kosten muss der Nutzer rechnen, wenn er sich etwas ausleiht?
Die Ausleihe ist kostenlos.

Mehrheitlich leihen sich wahrscheinlich Erfurter hier etwas aus. Welche Möglichkeiten gibt es für Auswärtige?
Auch Nicht-Erfurter können sich natürlich hier etwas ausleihen, wenn sie den Weg zu uns in Kauf nehmen wollen. Eine Ausnahme bilden die Bildungsmedien. Diese verschicken wir auch bei entsprechender Anfrage. Die Versandkosten trägt in diesem Falle dann der Entleiher.

Kann ich auch online Medien auswählen und bestellen?
Aktuell kann man unseren Medienbestand online einsehen. Vorbestellungen sind derzeit leider noch nicht möglich.

In der Medienstelle kann man sich nicht nur etwas ausleihen. Welche Angebote gibt es noch?
Wir bieten Lesungen, Erzähltheater, Bilderbuchkino und Filmvorführungen für Kindergarten- und Grundschulgruppen an. Der Leiter der Medienstelle, Dr. Artelt, hält zudem in Gemeinden Vorträge zu vielen religiösen Themen.

erste Etage der MedienstelleIn der Schließzeit haben die Mitarbeiter nicht nur Urlaub gemacht. Es wurde auch kräftig umgebaut. Warum?
Wer unsere Medienstelle schon einmal besucht hat, kennt noch den großen Tresen mit dem "Hinterland", welches für die Besucher nicht zugänglich war. Dort befand sich der ganze Bestand an Bildungsmaterialen. Wir haben nun den Raum offener gestaltet, so dass die Kunden auch dort selbst stöbern und auswählen können. Zudem haben wir mehr Platz geschaffen für Veranstaltungen.

Was hat es eigentlich mit dem Büchertisch in der unteren Etage auf sich?
Wir haben einen Bücherflohmarkt mit unterschiedlicher Literatur, darunter eine Vielzahl Kinder- und Jugendbücher, Romane und Kochbücher, etc. Zu einem kleinen Preis von je 0,50 € erhält man ein Buch. Wir unterstützen damit ein Projekt der Caritas. Die kompletten Einnahmen gehen nach Omsk in Sibirien. Dort unterstützt eine Ordensschwester, die zuvor in Erfurt lebte, mit ihrem Mitarbeiterteam hilfsbedürftige Menschen. Die Not dort ist unglaublich groß, und gerade die Kinder, die Behinderten und alte Menschen sind von den existenzgefährdenden Zuständen betroffen. Deshalb freut es uns, wenn auf diese Weise eine schöne Geldsumme zusammenkommt.

Leseecke MedienstelleGibt es für die nächste Zeit ein besonderes Angebot
Wir laden herzlich zum Laternenbasteln am 26. Oktober 2014 in die Bildungsstätte St. Martin ein. Diese befindet sich in unmittelbarer Nähe zu uns, in der Farbengasse 2.
Geplant sind auch wieder Filmabende in der Medienstelle, bei denen wir Filme zu einer bestimmten Thematik zeigen. Auf der Webseite des Bistums Erfurt werden alle Angebote bekanntgemacht.


Kontakt
Diözesan-Medienstelle
Regierungsstraße 45
99084 Erfurt
Medienstelle@Bistum-Erfurt.de
Tel: 0361 6572- 365/ - 366
Fax: 0361 6572-319
Katalog: http://medienstelle-erfurt.internetopac.de
www.bistum-erfurt.de

1.9.2014



Impressum | Sitemap | Kontakt
powered by St. Benno-Verlag