Freundschaft mit Jesus

Der erste Tag der Kinderwallfahrt des Bistums Erfurt begann mit einem Gottesdienst im Dom


Tanzendes Kind im Erfurter Dom


Erfurt (BiP).
Wenn die Sonne scheint, macht das Pilgern noch mal so viel Spaß. Und so sangen, beteten und tanzten heute (23. Juli) im Mariendom 700 Jungen und Mädchen begeistert mit, als die Kinderwallfahrt des Bistums Erfurt mit einem Gottesdienst begann. Morgen werden noch einmal 800 Kinder aus ganz Thüringen in der Landeshauptstadt erwartet. Wegen der hohen Teilnehmerzahlen findet die Wallfahrt seit einigen Jahren an zwei Tagen statt.

In seiner Predigt sagte Diözesan-Administrator Weihbischof Reinhard Hauke, dass Christen in den Gottesdiensten ihre Freundschaft mit Jesus feiern würden. Diese Freundschaft beginne mit der Taufe, und Jesus baue auf seine Freunde, damit sie wie er selbst anderen Menschen von Gott erzählen. „Ich baue auf dich“ ist das Motto der diesjährigen Kinderwallfahrt. Bis zum frühen Nachmittag gibt es für die jungen Wallfahrer auf der Severiwiese ein buntes Programm mit einem Turnier im Torwandschießen, Spielen, Basteln, Aktionen und viel Spaß.

Kinderwallfahrt: Ich bau auf dich


23.7.2014

Der erste Tag der Kinderwallfahrt des Bistums Erfurt begann mit einem Gottesdienst im Dom



Impressum | Sitemap | Kontakt
powered by St. Benno-Verlag