Teilnehmer der Erfurter Jugendwallfahrt spendeten für einen Kindergarten in Albanien


Jugendliche beim Anspiel der Jugendwallfahrt


Erfurt (BiP).
Bei der Jugendwallfahrt des Bistums Erfurt haben die Jugendlichen heute über 700 Euro für einen Kindergarten im nordalbanischen Shkoder gespendet. Schwestern der „Spirituellen Weggemeinschaft“ betreuen dort 60 Kinder aus christlichen und muslimischen Familien. Ursprünglich war die Einrichtung für nur 25 Jungen und Mädchen geplant worden. Der Kindergarten wird ausschließlich durch Spenden finanziert und bietet den Kindern die Möglichkeit, der häuslichen Gewalt wenigstens tagsüber zu entkommen. Außerdem achten die Schwestern auf eine ausgewogene Ernährung der Heranwachsenden und bringen ihnen hygienische Grundregeln bei.


15.6.2014



Impressum | Sitemap | Kontakt
powered by St. Benno-Verlag