Ausgezeichnet!

Gerhard und Erna Riechel aus Gernrode erlebten zu ihrer Goldenen Hochzeit eine Überraschung. Sie wurden mit der Elisabeth-Medaille des Bistums Erfurt geehrt.

Elisabeth-Medaille des Bistums Erfurt Erfurt/Gernrode (BiP). Mit diesem Geschenk hatten Gerhard und Erna Riechel anlässlich ihrer Goldenen Hochzeit nicht gerechnet: Diözesan-Administrator Weihbischof Reinhard Hauke verlieh dem Ehepaar für seine langjährige ehrenamtliche Tätigkeit in Seminaren zur Ehevorbereitung die Elisabeth-Medaille des Bistums Erfurt.

Gerhard Riechel wurde überdies für den Einsatz in weiteren Ehrenämtern wie etwa als Lektor, Pfarrgemeinderatsmitglied und Diakonats- und Kommunionhelfer ausgezeichnet.
Die Elisabeth-Medaille, mit der das Bistum Erfurt das herausragende ehrenamtliche Engagement von Katholikinnen und Katholiken würdigt, überreichte der Pfarrer von Gernrode, Horst Mosebach, im Dankamt, das das Jubelpaar zu seiner Goldhochzeit am Samstag, 14. Juni um 13.30 Uhr in der Pfarrkirche St. Stephan feierte.

12.6.2014



Impressum | Sitemap | Kontakt
powered by St. Benno-Verlag