"Aus Martin wird ein Heiliger"

Martini in Erfurt: Martinsspiel für Kinder am Mariendom

Holzskulptur: Martin teilt seinen Mantel beim BettlerErfurt (BiP). Zu einem Martinsspiel für Kinder laden die Erfurter Domberggemeinden am Sonntag, 10. November, dem Vorabend von St. Martin, ein.

Um 17.15 Uhr spielen Kinder und Jugendliche auf der Marienwiese hinter dem Dom das Stück "Aus Martin wird ein Heiliger", an dessen Ende St. Martin vom Pferd steigt und Martinshörnchen verteilt. Für alle werden die Hörnchen nicht reichen. So können die kleinen und großen Zuschauer wie der heilige Martin die Erfahrung machen, dass Teilen Freude bringt und Freude macht.

Während des Spiels erklingen Martinslieder zum Mitsingen, die der Domkindergarten in einem Tonstudio aufgenommen hat. Anschließend ziehen die Kinder mit brennenden Laternen hinter St. Martin und seinem Pferd zum Domplatz. Dort beginnt um 18 Uhr die traditionelle Ökumenische Martinsfeier.

Martin von Tours: www.namenstagskaleder.katholisch.de

Martini in Erfurt: Martinsspiel für Kinder am Mariendom



Impressum | Sitemap | Kontakt
powered by St. Benno-Verlag