Info-Abend und Anmeldung zur Feier der Lebenswende im Erfurter Dom 2014

Die monatlichen Treffen beginnen im November


Jugendliche bei der Feier der Lebenswende im Erfurter Dom


Erfurt (BiP). Die Dom- und die Severi-Gemeinde in Erfurt laden Eltern und interessierte Jugendliche zu einer Informationsveranstaltung zur "Feier der Lebenswende 2014" ein. Das Treffen findet am Donnerstag, 17. Oktober, um 17.30 Uhr in der Erfurter Brunnenkirche im Fischersand statt.


Die Lebenswendefeier im Erfurter Dom versteht sich als ein alternatives Angebot der katholischen Kirche für konfessionslose Jugendliche, die nicht an der Jugendweihe teilnehmen, den Schritt ins Jugend- und Erwachsenenalter aber bewusst und feierlich vollziehen wollen.

Herausragendes Merkmal der von Weihbischof Reinhard Hauke zu seiner Zeit als Dompfarrer entwickelten "Feier der Lebenswende" ist der "Eigenanteil" der Jugendlichen. Sie sind eingeladen, ihre Fragen und Ansichten einzubringen und so eigene Schwerpunkte in der Vorbereitung und für die Feier selbst zu setzen.

Die monatlichen Treffen beginnen im November und umfassen auch Sozialprojekte in einem Seniorenheim, auf dem Friedhof und mit Menschen am Rand der Gesellschaft. Die Jugendlichen werden während der Vorbereitungszeit von einem Team begleitet, das aus den Pfarrern, haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitern der Gemeinde sowie Studenten der Universität Erfurt besteht.

Termin der Feier im nächsten Jahr ist der 24. Mai. Anmeldungen nimmt das Pfarrbüro auf dem Erfurter Domberg entgegen: Severihof 2, Tel. 0361-576960, eMail: pfarramt@domberg-erfurt.de.


Weitere Infos zu Feier der Lebenswende

8.10.2013



Impressum | Sitemap | Kontakt
powered by St. Benno-Verlag