Ein Kleinod mittelalterlicher Architektur

Erfurter Dombauverein lädt zu Vortrag über das Triangelportal des Domes ein

Domberg in ErfurtAm Mittwoch, 3. Juli, um 19:30 Uhr bietet der Erfurter Dombauverein  einen Vortrag mit dem Thema „Das Triangelportal - Architektur und Bedeutung" an. Treffpunkt ist das Triangelportal des Domes.

Eines der bedeutendsten Bauteile des Erfurter Domberges, ist das um 1330 errichtete Triangelportal des Domes. Diese zweigeschossige Eingangshalle über dreieckigem Grundriss stellt in der gesamten mittelalterlichen Architektur eine Besonderheit dar. Dabei ist seine Bedeutung  nicht nur auf die baumeisterliche Ausformung der Eingangshalle beschränkt, sondern liegt vor allem in der Gestaltung der städtebaulichen Verbindung von Stadt, Domplatz, Domstufen und Kirchenzugang.

Frau Dr. Daniela Spiegel, Berlin, und Frau Dipl.-Ing. Franziska Haas, Dresden, erläutern in dem Vortrag mit Powerpoint-Präsentation dieses Kleinod mittelalterlicher Architektur.

Der Eintritt ist frei. Um eine Spende für die vom Dombauverein geförderten Projekte wird gebeten.

Pressemitteilung des Dombauvereins Erfurt. Den Inhalt verantwortet der Absender.

1.7.2013

Erfurter Dombauverein lädt zu Vortrag über das Triangelportal des Domes ein



Impressum | Sitemap | Kontakt
powered by St. Benno-Verlag