Teilnehmer der Jugendwallfahrt spenden über 700 Euro  für ein Waisenhaus in Ägypten

Der Leiter des Waisenhauses wird im Oktober auf Einladung von Missio das Bistum Erfurt besuchen

Waisen und Betreuer im Waisenhaus 'Der barmherzige Samariter' in KairoErfurt (BiP). Die Teilnehmer der Jugendwallfahrt zum Erfurter Domberg haben heute (26. Mai) über 700 Euro für das Waisenhaus "Der barmherzige Samariter" in der ägyptischen Hauptstadt Kairo (Foto) gespendet. Dort werden seit 2003 mittellose Waisen und Halbwaisen im Alter von drei bis acht Jahren aufgenommen und bis zum Ende ihrer Ausbildung betreut. Zur Zeit wohnen im Waisenhaus 22 Jungen und 16 Mädchen, die staatliche Schulen und Hochschulen besuchen. Leiter der Einrichtung ist der koptisch-katholische Priester Kamil William Samaan, der im Oktober auf Einladung des katholischen Hilfswerkes Missio das Bistum Erfurt besuchen wird. Während der Jugendwallfahrt zeigt eine Ausstellung in der Severikirche Fotos aus den Zentren der koptischen Kirche in Ägypten.

www.missio.de


26.5.2013

Der Leiter des Waisenhauses wird im Oktober auf Einladung von Missio das Bistum Erfurt besuchen



Impressum | Sitemap | Kontakt
powered by St. Benno-Verlag