Auf den Spuren der Erfurter Künstlerin und Ordensgründerin Hildegard Michaelis

Am 2. Weihnachtstag: Die Kulturnacht auf MDR 1 Radio Thüringen mit Altweihbischof Hans-Reinhard Koch

Logo: HörbarErfurt (BiP). In der Kulturnacht auf MDR 1 Radio Thüringen am 2. Weihnachtstag (26. Dezember) nach 22 Uhr spüren Altweihbischof Hans-Reinhard Koch und Moderator Andreas Reinhardt dem Leben und der Kunst der Textilkünstlerin und Ordensgründerin Hilde-gard Michaelis nach.

Michaelis kam vor 110 Jahren in Erfurt zur Welt. Eine religiös und philosophisch interessierte Frau, die sich im Alter von 28 Jahren der katholischen Kirche anschloss und in Holland, der Schweiz und Süd-frankreich neue Wege des klösterlichen Zusammenlebens beschritt.

Michaelis hatte zuvor an der Kunstgewerbeschule in Erfurt studiert. Vieles in ihrem Werk spricht dafür, dass sie Kontakte zum Bauhaus hatte. Die Künstlerin schuf Wandteppiche, Textilien für Kirchen und Gottesdienste und malte ihre Träume auf Bilder. Schwester Hildegard Michaelis starb am 8. Juli 1982 in den Niederlanden. Ihre Ordensge-meinschaft existiert bis heute, ihre Kunst fasziniert nach wie vor.

Empfang von MDR 1 Radio Thüringen

Am 2. Weihnachtstag: Die Kulturnacht auf MDR 1 Radio Thüringen mit Altweihbischof Hans-Reinhard Koch



Impressum | Sitemap | Kontakt
powered by St. Benno-Verlag