Bildungs- und Ferienstätte Eichsfeld

 


Familienferienstätte Uder: mehrere Häuser inmitten des Eichsfeldes


Kontakt zur Bildungs- und Ferienstätte und Website

Die Bildungs- und Ferienstätte Eichsfeld ist eine staatl. anerkannte Heimvolkshochschule und Familienferienstätte in Trägerschaft des Vereins "Kath. Landvolkshochschule Eichsfeld e.V.". Gegründet im Jahr 1991, wird jährlich ein interessantes und abwechslungsreiches Programm für Menschen jeden Alters angeboten. Ob Familienurlaub, Gruppenfreizeit, Tagung oder kooperativer Bildungskurs, ob Klassenfahrt, Kindergartenausflug, Seniorentag oder Behindertenfreizeit: bei der Organisation und Programmgestaltung ist das pädagogische Team der Einrichtung auf Wunsch gerne behilflich. Menschen in jedem Lebensalter, Menschen mit körperlichen und geistigen Behinderungen - alle sind herzlich willkommen. Das Gelände und ein großer Teil der Zimmer sind rollstuhlgeeignet.

Die Einrichtung liegt auf einem Gelände von etwa 2 Hektar am östlichen Ortsende von Uder, am Rande des Naturparks Eichsfeld-Hainich-Werratal, in 5 km Entfernung von Heilbad Heiligenstadt. Die 13 Unterkunftshäuser sind mit je 3 bis 5 Zimmern ausgestattet, fast alle mit eigener Du/WC. Verschieden große Gruppenräume, Kapelle, Kindergartenraum, Kegelbahnen, Sauna- und Wellnessbereich und ein abwechslungsreich gestalteter Außenbereich mit Lagerfeuerplatz, Hüpfkissen und großer Terrasse bieten große und kleinen Gästen eine Atmosphäre, die Körper, Geist und Seele anspricht. WLAN ist flächendeckend vorhanden, für die Pkw's der Gäste steht ein großer Parkplatz zur Verfügung. Gäste, die per Zug anreisen, werden mit dem hauseigenen Kleinbus vom Bahnhof Uder oder Heiligenstadt abgeholt.

 Ansprechpartner:

Uwe Schröter, Geschäftsführer

Christa Bendel, päd. Leiterin der Familienferienstätte

Katharina Trümper, päd. Leiterin der Heimvolkshochschule

 

Aktuelles Programm

 



Impressum | Sitemap | Kontakt
powered by St. Benno-Verlag