Marcel-Callo-Haus, Heiligenstadt


Luftaufnahme des Marcel-Callo-HausesKontakt, Adresse und Website

Das Marcel-Callo-Haus in Heiligenstadt (Eichsfeld) ist ein Jugend- und Erwachsenenbildungshaus in Trägerschaft des Bistums Erfurt und versteht sich als Ort der Begegnung mit Menschen, die Vertiefung und Festigung im Glauben suchen, die ihren Glauben in Gemeinschaft leben wollen, die Atem holen und entspannen möchten.

Eigene Programmangebote bieten die Referate Kinderseelsorge, Jugendseelsorge und Erwachsenenseelsorge.

Darüber hinaus steht unser Haus auch anderen kirchlichen Gruppen innerhalb und außerhalb unseres Bistums zu Tagungen, Kursen (mit eigenem Programm) und gestalteten Freizeiten zur Verfügung.

Die heute übliche technische Ausrüstung ist vorhanden. Über einen im Haus installierten Hot Spot kann man sich jederzeit ins Internet einwählen.

Das Marcel-Callo-Haus bietet Möglichkeiten zur Übernachtung in 33 Doppelzimmern und sieben Mehrbettzimmern, jeweils mit Dusche und WC, sowie vier Mehrbettzimmern mit Doppelstockbetten und Dusche und WC auf dem Flur.

Darüber hinaus verfügt das Haus über folgende Räumlichkeiten: Zwei große Konferenzräume mit je 80 Plätzen, vier Gruppenräume, Kapelle, Meditationsraum, Kreativraum, Sportraum und ein Gewölbekeller, die so genannte „Martinsklause“. Parkmöglichkeiten sind am Haus vorhanden.

Aktuelles Programm des Marcel-Callo-Hauses



Impressum | Sitemap | Kontakt
powered by St. Benno-Verlag