Kinder- und Jugendchor am Erfurter Dom

Der Chor freut sich jeder Zeit über Verstärkung


Kinder- und Jugendchor am Erfurter Dom


Seit 2003 besteht auf dem Domberg ein Kinderchor, der sich in den vergangenen Jahren zu einem großen, gleichstimmig singenden Kinder- und Jugendchor entwickelt hat. Heute kommen über 120 Mädchen und Jungen zu den wöchentlichen Proben.

Anliegen des Chores ist es, Freude an Musik und am Singen in der Gemeinschaft zu vermitteln, im Gottesdienst zum Lob Gottes zu singen und den christlichen Glauben durch Musik und Gesang zu verkünden. Im Chor erfahren die Kinder und Jugendlichen Gemeinschaft in einer frohen, jungen und lebendigen Kirche. Neben der musikalischen Arbeit möchte der Chor für die Kinder und Jugendlichen eine Einladung sein, auf selbst-verständliche Art und Weise in den Glauben hineinzuwachsen.

Schwerpunkt des Chores ist das liturgische Singen – der A-Chor singt im Durchschnitt einmal im Monat im Gottesdienst im Erfurter Dom. Darüber hinaus stehen Konzerte auf dem Programm, im Jahr 2015 etwa Konzerte im Rahmen des 7. Deutschen Chorfestivals Pueri Cantores in Trier, bei den Erfurter Kirchenmusiktagen und im Rahmen des 6. Orgelfestes in Jena.

Mädchen und Jungen zwischen 3 und 20 Jahren, die Spaß am gemeinsamen Singen haben und qualifizierte Musik am Domberg erleben wollen, sind herzlich eingeladen dazu zu kommen. Die Teilnahme an den Proben ist kostenfrei. Voraussetzung sind Freude an Musik und die Bereitschaft zur regelmäßigen Teilnahme an den Proben.

Der Kinder- und Jugendchor gliedert sich in vier Gruppen, in denen altersspezifisch geprobt wird.


Spatzen-Chor
Kinder im Alter von 3 und 4 Jahren

Gemeinsam mit ihren Eltern und mit Gleichaltrigen erfahren die Kinder einen Zugang zur musikalischen Welt.
Über das gemeinsame Singen, Hören, Musizieren und Bewegen wird auf spielerische Weise die musikalische Veranlagung geweckt und entwickelt. Die Kinder lernen dabei wesentliche Elemente der Musik kennen wie Tonhöhe, Tondauer, Rhythmus und Dynamik. Orff´sche Instrumente begleiten Verse und Lieder mit einfachen Rhythmen.
Das gemeinsame Singen und Spielen ist eingebettet in den Jahreskreis mit seiner Prägung durch die christlichen Feste.
 
C-Chor
Vorchor, ab 5 Jahre bis einschl. 2 Klasse

Im Vorchor oder C-Chor entdecken die Kinder weiterhin ihre eigene, natürliche Singstimme. Die Mädchen und Jungen dieser Altersstufe lernen gemeinsam mit mehreren Kindern in gleicher Tonlage zu singen; auf spielerische Weise werden Artikulationsfähigkeit, Rhythmusgefühl, Hören und Singen geschult. Die Kinder lernen die Grundlagen chorischer Arbeit kennen und werden auf die Chorarbeit im B- und A-Chor des Kinder- und Jugendchores vorbereitet.
Im C-Chor werden geistliche und weltliche Lieder eingeübt, die Liedauswahl nimmt dabei Bezug auf Kirchenjahr und Jahreszeiten.


B-Chor
Nachwuchschor, 3. und 4. Klasse

Die Kinder werden auf altersgerechte Weise an das Noten- und Rhythmuslesen herangeführt, lernen den Umgang mit einer Partitur und machen Übungen zum mehrstimmigen Singen. So werden sie auf das Singen im A-Chor vorbereitet. Es werden Choräle und einstimmige Messvertonungen aus verschiedenen Epochen eingeübt. Im B-Chor dürfen die Kinder bereits gelegentlich im Gottesdienst im Dom singen, sowohl mit eigenen Programmen als auch bei gemeinsamen Auftritten mit dem A-Chor.
Weiterhin wird in der Regel einmal im Jahr ein Singspiel mit biblischen Thema einstudiert und aufgeführt.


A-Chor
ab 5. Klasse

Die fortgeschrittenen Mädchen und Jungen werden in den A-Chor des Kinder- und Jugendchores aufgenommen. Dieser zeichnet sich aus durch das Singen mehrstimmiger Literatur für gleiche Stimmen (Sopran und Alt), angefangen bei Stücken Alter Meister bis hin zu zeitgenössischen Werken. Zu den wöchentlichen Gesamtproben kommen Stimmgruppenproben hinzu, so dass jeder Chorsänger im dreiwöchigen Rhythmus einen zusätzlichen Probentermin hat.
Der A-Chor singt an Sonn- und Festtagen in der Liturgie im Erfurter Dom. Gelegentlich stehen zudem Konzerte, Chorfahrten und auswärtige Chorauftritte auf dem Programm.
Das jährliche, auswärtige Probenwochenende ist eine Zeit intensiver Probenarbeit, aber auch der Pflege der Chorgemeinschaft mit gemeinschaftlicher Freizeitgestaltung, geistlichen Impulsen und gemeinsamen Gebetszeiten.

Kinder und Jugendliche beim Spielen und Singen



Probenzeiten
Spatzen-Chor
Dienstag von 16.00 bis 16.45 Uhr

C-Chor
Freitag von 14.30 bis 15.15 Uhr

B-Chor
Freitag von 15.30 bis 16.30 Uhr

A-Chor
Freitag von 16.30 bis 18.00 Uhr Gesamtprobe
sowie Stimmgruppenproben nach Probenplan
jeweils Dienstag von 17.00 bis 18.00 Uhr

Stimmbildung
Die Jungen und Mädchen des A- und des B-Chores
erhalten etwa einmal im Monat für jeweils 20 Minuten
Stimmbildung als Einzelunterricht bei einer qualifizierten
Sängerin und Stimmbildnerin. Dieses Angebot findet
freitags während der regulären Probenzeiten statt.

Kinder- und Jugendchor am Erfurter Dom im Kreuzgang

Probenort
Richard-Wetz-Saal,
Chorsaal in der Domstraße 9,
Zugang durch die Stiftsgasse


Kontakt
Elisabeth Lehmann-Dronke
Tel. 0361-222 70 31
elisabeth@lehmann-dronke.de


Bankverbindung/ Spendenkonto:
Kath. Kirchengemeinde St. Marien Erfurt
IBAN: DE66 3706 0193 5000 4370 10
Stichwort: Kinder- und Jugendchor

Spendenquittungen werden ausgestellt





Logo des Kinder- und Jugendchores am Erfurter Dom

 

Am 6. Juni 2017 ist der "Verein der Freunde und Förderer der Kirchenmusik am Erfurter Dom" gegründet worden. Der Verein will die Kirchenmusik am Erfurter Dom ideell und finanziell unterstützen und dabei besonders den Kinder- und Jugendchor fördern. Vereinsvorsitzender ist Dr. Christoph Drapatz.

Die Homepage des Vereins finden Sie hier

Der Chor freut sich jeder Zeit über Verstärkung



Impressum | Sitemap | Kontakt
powered by St. Benno-Verlag