Bildung

Kirchliche Bildungsarbeit ist eingebunden in das Selbstverständnis des kirchlichen Handelns insgesamt. Pastorales und caritatives Handeln bedarf der Reflexion und Diskussion. Kirche in der Welt von heute steht im Gespräch mit den verschiedensten säkularen, religiösen und kirchlichen Gesprächspartnern unserer Zeit.

Dies setzt Wissen um das eigene und das andere voraus. Zum Selbstverständnis eines Christen gehört es, auskunftsfähig zu sein und über das, woraus er lebt, begründet zu berichten. Gleichzeitig möchte die katholische Kirche durch Angebote an alle Menschen über Religion, Theologie, Kirchengeschichte und vieles andere informieren.

Schule, Universität und Erwachsenenbildung sind Felder des Austausches, des Dialogs und der Information. Über einige Möglichkeiten im Bereich des Bistums Erfurt informieren die folgenden Seiten.


Impressum | Sitemap | Kontakt
powered by St. Benno-Verlag